Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Blumen im Herbst

Mittwoch 1. September 2010 von admin

Jede Jahreszeit hat ihre Auswahl an Blumen. Blumen des Herbstes sind die Astern. Sie machen im Oktober den Garten erst so richtig schön, denn es gibt sie in vielen Farben und verschiedenen Größen, so dass der Garten richtig „frühlingshaft“ wirkt. Alle Blumen haben sich bereits zurückgezogen, nur die Aster steht im Beet und strahlt.

Ein Geheimtipp unter den Blumen im Herbst ist der ziemlich unbekannte Mönchspfeffer. Der Mönchspfefferstrauch wird zwei bis drei Meter hoch mit interessanten, handartig gefiederten Blättern, die im ersten Moment an Hanf erinnern. Beim Zerreiben der Blätter verströmen diese einen aromatischen Duft. Die späte Blüte ist eine weitere Besonderheit des Mönchspfeffers. Die hellvioletten hübschen Lippenblüten erhalten bis zu 30 cm lange Rispen, welche ebenfalls aromatisch duften.Ein Herbstblüher mit vielen guten Eigenschaften ist die ebenso wenig bekannte Sieben-Söhne-des-Himmels-Blume mit ihren duftenden Blüten und einer wertvollen Bienenweide, welche bis etwa 3 Meter hoch wächst. Der seltsame Name geht auf die rahmweißen, circa 1 cm großen Blüten zurück, welche zu siebt beieinander stehen. Ein sonniger, warmer Standort ist optimal für die Blütenbildung, aus welchen sich rote Früchte entwickeln. Der Oktober-Steinbrech ist ein weiterer spät blühender Staudenschatz. Diese kleinen, hübschen Pflanzen werden wegen ihrer späten Blüte von manchen auch liebevoll „Oktoberle“ genannt.All diese Herbstblumen können Sie wie im Blumengeschäft auch im Internet erwerben. Online Blumen versenden ist heutzutage eine bequeme und einfache Art, sich selbst oder Anderen eine Freude zu bereiten. Blumen versenden aus einem der unzähligen Online-Shops, immer wieder eine gute Idee, um den Herbst zu verschönern.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 1. September 2010 um 18:57 und abgelegt unter Dienstleistungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.