Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Der beste Freund jedes Kochs

Sonntag 21. August 2011 von admin

Ein Koch ist großen Anforderungen in seiner Küche ausgesetzt. Alle möglichen Wünsche von den Gästen prasseln auf ihn ein. Der eine will sein Steak medium, der andere medium-rare. Und dann stolpert einer der Kellner und es muss schnell Ersatz geschaffen werden. In diesem rauen Klima ist es um so wichtiger, einen kühlen Kopf zu bewahren. Deshalb haben findige Köpfe jeder Menge interessanter Produkte erfunden, die dem Koch seine Arbeit leichter machen können. Doch welches unter all diesen verschiedenen Produkten ist der beste Freund des Kochs?

Die Antwort ist ganz einfach. Es handelt sich dabei um den Messerblock. Denn Messer sind aus einer guten Küche nicht wegzudenken. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen und Qualitäten. Es gibt Kochmesser, Santokumesser, Filetiermesser und Obstmesser, sowie viele andere. Um den Überblick über all diese Messer zu behalten, wurde der Messerblock erfunden. Er ist meistens ein Block aus Holz, in dem sich Schlitze befinden, die die Messer aufnehmen können. Die Messer sind dadurch nicht nur übersichtlich aufbewahrt, sondern auch besser geschützt. Messer, die einfach nur in einer Schublade liegen, werden über kurz oder lang stumpf. Das liegt daran, dass die Klingen sich gegenseitig zerreiben und abstumpfen. Deshalb sollte man Messer immer in einem Messerblock aufbewahren.

Der Koch kann heute seinen besten Freund in vielen Ausführungen erhalten. Es muss halt nicht immer die langweilige, klassische Form des Messerblocks sein. Viele Designer haben sich mittlerweile an das Thema Messerblock gewagt. Es gibt deshalb lustige Versionen, klassische Blöcke und Stil-Ikonen. Auch preislich kann der Koch aus einer sehr großen Auswahl seinen Messerblock bestimmen. Von wenigen Euro bei Ikea bis zu den Blöcken von Wüsthof, die mit Messern im vierstelligen Euro Bereich kosten können, gibt es eine sehr große Auswahl, die keine Wünsche offen lässt. Jeder Koch sollte damit also die Möglichkeit haben, seinen individuellen, besten Freund für seine Küche zu finden.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 21. August 2011 um 08:53 und abgelegt unter Essen & Trinken. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.