Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Der Drucker – ein Bindeglied zwischen PC und Mensch!

Samstag 10. April 2010 von admin

Die elektronische Datenverarbeitung, die vor vielen Jahren in der Vorstellung einiger unglaublich talentierten Menschen begann, umfasst heute weit mehr als nur den Rechner, den jeder von uns zu Hause stehen hat. Jedes Handy, jede Spielekonsole und jeder noch so simple Taschenrechner verarbeitet eine unvorstellbare Datenmenge binnen weniger Bruchteile einer Sekunde.

Nun spielt es im Prinzip keine Rolle, ob man den eigenen Laptop lediglich für das Surfen im Internet und das Schreiben von E-Mails oder aber für beeindruckende Fotobearbeitungen und respektive oder sogar für Programmierungen unterschiedlicher Schwierigkeitsstufe nutzt, was einfach nicht fehlen darf, ist ein anständiger Drucker!

Der Drucker verbindet die digitale Welt mit ihrer grafischen Benutzeroberfläche mit der realen. Was nützt das schönste und wertigste Skriptum, wenn man es niemals anfassen, es niemals weiterreichen und mit einer althergebrachten Füllfeder noch die ein oder andere Notzi hinzufügen kann.

Auf optimistische Zukunftsvisionen einiges Computerliebhaber rücksichtnehmend, sei erwähnt, dass sich heutzutage natürlich genügend Menschen finden, die auf ein Printmedium grundsätzlich verzichten und nur mehr auf digitale Dateien bzw. in unserem Fall hier Texte und Bilder zurückgreifen. Dafür gibt es auf dem Markt auch eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte, die von handlichen Kleincomputern bis hin zu internetfähigen Handys reichen und somit jedem die Möglichkeit geben, ein Buch oder eine Zeitung überall auf der Welt digital zu lesen.

Doch die Mehrheit vertraut nach wie vor auf herkömmliche Zeitungen und gedruckte Medien. Warum dem so ist, darüber streiten sich die Experten. Vermutlich empfinden es viele Menschen als wesentliche angenehmer, beim Frühstück oder am Abend auf der Couch eine druckfrische Zeitung in der Hand zu halten. Und wie soll man denn auch sonst die Kreuzworträtsel lösen…….

Schlussendlich ist und bleibt der Drucker wohl eine der wichtigsten Erfindungen, seit die Datenverarbeitung digitalisiert wurde. Ein Gerät, das die Fähigkeit besitzt, auf dem Bildschirm abgelichtete Signale so umzuwandeln, dass wieder unsere Schrift entsteht und selbige auch noch auf Papier zu bannen, ist, so selbstverständlich er geworden sein mag, ein Wunderwerk der Technik.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 10. April 2010 um 17:15 und abgelegt unter Computer. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.