Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Der Kinofilm Avatar beeinflusste die Wahl der Faschingskostüme.

Mittwoch 15. Februar 2012 von admin

Sicherlich hat mittlerweile schon fast jeder den unglaublich erfolgreichen Kinofilm Avatar gesehen, in dem es darum ging, die Welt dieser besonderen Kreaturen zu schützen und sie vor dem Untergang zu bewahren. Viele Zuschauer ließen sich natürlich von diesem großartigen Werk in der Wahl ihrer nächsten Faschingskostüme beeinflussen. Was lag daher näher, als im Internet zu recherchieren und zu sehen, ob es zum Film Avatar-Aufbruch nach Pandora auch die richtigen Faschingskostüme gab? Schon allein bei der Stichwortesuche Faschingskostüme in Verbindung mit dem Wort Avatar erhält man zahlreiche Recherchevorschläge. James Cameron hat mit diesem Film, der im Jahre 2009 in die Kinos kam, ein großartiges Meisterwerk geschaffen, das bis heute viele Preise gewann und unzählige Rekorde aufstellte. Bereits im Juni 2010 erhielt der Film bei den 35. Saturn Awards Preise in zehn Kategorien: Bester Science Fiction-Film, Bester Schauspieler, Beste Schauspielerin, Bester Nebendarsteller, Beste Nebendarstellerin, Bester Regisseur, Bester Autor, Beste Musik, Bestes Szenenbild, Beste Spezialeffekte. Motiviert von so viel Zuspruch ließ 20th Century Fox verlauten, dass Avatar 2 und Avatar 3 hintereinander abgedreht werden würden. Teil 2 soll schon im Dezember 2014 in den Kinos anlaufen und der dritte Teil dann im Dezember 2015. Wenn man diesen großen Enthusiasmus teilt und vom Kinofilm begeistert ist, will man natürlich auch der Begeisterung Ausdruck verleihen, indem man seine Faschingskostüme nach diesem Motto ausrichtet. Aber auch in diesem Fall ist es leicht, Anregungen zu finden. Selbstverständlich kann man im Internet nach wunderschönen Exemplaren suchen, die dem eigenen Faible entsprechen und die Freude an der Auswahl dieser ganz speziellen Faschingskostüme noch erhöhen.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 15. Februar 2012 um 14:27 und abgelegt unter Lifestyle. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.