Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Die Pferdekanzlei ist die etwas andere Anwaltskanzlei

Freitag 23. September 2011 von admin

Wenn man Rechtsfragen hat und mit einer Situation an seine Grenzen stößt, bleibt oft nur der Weg zu einem Rechtsanwalt. Und für jedes Themengebiet egal ob Mietrecht, Vertragsrecht, Erbrecht gibt es Anwälte, die sich auf einen oder zwei Themenschwerpunkte spezialisiert haben. Das hat den Vorteil, dass sie nicht von jedem etwas wissen, sondern in den Themenschwerpunkten viel Erfahrung und ein fundiertes Wissen besitzen. Was aber, wenn man als Privatperson ein Pferd beim Züchter gekauft hat, dieses aber Mängel aufweist? Kann vom Vertrag zurückgetreten werden? An wen wenden in so einem Fall? Gibt es Rechtsanwälte, die sich mit Pferderecht beschäftigen? Die Rechtsanwaltskanzlei Jennifer Stoll in Aachen ist spezialisiert auf Landwirtschafts- und Pferderecht. Und das sehr erfolgreich. Der Turniersport gehört zu ihrem Leben. Das Pferderecht Heinsberg umfasst alle Rechtsfragen rund um das Pferd. Auch der Reitsport und die Pferdehaltung gehören dazu. Wann immer Hilfe benötigt wird, oder Fragen zum Beispiel beim Pferdekaufvertrag, Verbandsrecht oder der Tierarzthaftung auftreten. Mit einer Rechtsanwältin, die auf Pferderecht Heinsberg spezialisiert ist und die Interessen des Pferdehalters vertritt, ist man bestens beraten. Ähnlich ist es, wenn man Rechtsbeistand im Landwirtschaftsrecht benötigt. Eine Kanzlei, die sich auf diesem Gebiet spezialisiert hat, ist auf jeden Fall vorteilhaft. Das Landwirtschaftsrecht auch Agrarrecht genannt, beschäftigt sich rund um den landwirtschaftlichen Betrieb. Ebenfalls ein sehr komplexes Themengebiet. Vom Vertragsrecht für landwirtschaftliche Betriebe über Schutzvorschriften und Verwaltungsrecht hat man in dieser Kanzlei den richtigen Ansprechpartner gefunden. Die Homepage pferdekanzlei.de beinhaltet nicht nur detaillierte Informationen rund um ihre Tätigkeit, sondern auch neuste Informationen und Kontaktdaten.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 23. September 2011 um 18:48 und abgelegt unter Tiere. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.