Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Dieser Vergleich lohnt sich nur für Hausbesitzer

Dienstag 14. September 2010 von admin

Haben Sie für Ihre Familie ein Haus gebaut und wohnen auch schon einige Zeit darin? Im Normalfall haben Sie bei der Finanzierung auch einen Nachweis über die Wohngebäudeversicherung vorzulegen. Falls dieser Punkt seitens Ihres Geldgebers übersehen wurde, ist es jetzt an der Zeit sich einige Tarifangebote einzuholen. Ein Schaden, der von dieser Versicherung abgedeckt wird, könnte ohne einen Schutz sehr schnell den Ruin bedeuten. Die Hausversicherung, wie diese auch genannt wird, kommt für die Folgen von Blitzschlägen, Feuer, Sturm und Hagel auf. Im schlimmsten Fall muss sogar ein ganzer Neubau bezahlt werden. Im Wohngebäudeversicherung Vergleich müssen sie aber zur korrekten Tarifberechnung einige Einzelheiten zu Ihrem Haus eintragen. Denn der Tarif ist nicht nur vom Wert, sondern auch vom Risikofaktor abhängig. Die Bauweise des Gebäudes und der Nebengebäude, wie Garagen oder Schuppen können sich unmittelbar auf die zu zahlenden Beiträge auswirken. Sollte das Haus aus Holz gebaut oder massiv aus Stein erreichtet sein? Tragen Sie in dem vorgegebenen Feld einfach Ihre Bauweise ein. Ein nicht zu verachtendes Kriterium zur Tarifermittlung ist auch der Standort. Die Versicherer haben das Land in Gebiete eingeteilt, in denen mehr oder weniger Risiken für die Gebäude bestehen. Klassisch ist in Deutschland das Hochwassergebiet nahe der Oder. In der Vergangenheit sind dort bereits mehrere Häuser stark beschädigt worden. Wenn die Inhaber gegen diesen Einfluss versichert waren, hatten die Versicherungen schon einige Ausgleiche zu zahlen. Wesentlich ist zu dem, dass Ihnen bekannt ist, dass Möbel oder persönliche Dinge nicht von der Gebäudeversicherung abgesichert sind. Dafür benötigen Sie eine Hausratversicherung.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 14. September 2010 um 13:47 und abgelegt unter Versicherungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.