Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Ein Gas Brennwertkessel

Donnerstag 26. Januar 2012 von admin

Ein Gas Brennwertkessel ist eine Vorrichtung, welche sich in den Warmwasserheizungen vorfinden lässt. Wer sich eine neue Heizung kaufen möchte, der wird sich meist für die Option eines Brennwertkessels entscheiden, denn diese nutzt den sogenannten Brennwert komplett aus. Ein weiterer Vorteil ergibt sich durch die Nutzung der Kondensationswärme, welche bei einem normalen Kessel nicht genutzt wird. Es zeigt sich jedoch nicht nur die Option vom Gas Brennwertkessel, sondern auch mit Ölfeuerung oder Pellets kann ein solcher Brennwertkessel zum Einsatz kommen.
Wer sich mit der Thematik befasst, der wird automatisch über Begriffe, wie zum Beispiel den Wirkungsgrad falle. Doch was ist zum Beispiel der Wirkungsgrad bei einem Gas Brennwertkessel?
Eigentlich sagt dieser nur aus, wie die eingesetzte Leistung auch genutzt werden kann. Jedoch sollte nie vergessen werden, dass es sich bei der Messung von einem Wirkungsgrad bei einem Gas-Brennwertkessel nur um einen Momentaufnahme handelt. Was hier häufig vergessen wird, ist jedoch, dass auch die Strahlungsverluste mit einbezogen werden müssen, denn diese sind wirklich ein wichtiger Bestandteil, wenn der Wirkungsgrad ermittelt werden soll. Auch sollte unterschieden werden zwischen dem Wirkungsgrad und dem Nutzungsgrad, denn diese beiden Aspekte übermitteln auch völlig unterschiedliche Ergebnisse.
Wer sich also für das komplexe Thema interessiert, der sollte es sich nicht nehmen lassen und ein wenig im Internet recherchieren, denn hier zeigt sich meist schnell, dass der Interessent erst einmal das komplexe Heizungssystem verstehen muss. Ein Fachmann vor Ort kann einem die Unterschiede aufzeigen und nennen. Meist kann dieser sogar anhand von Beispielen verdeutlichen, warum ein Gas-Brennwertkessel so gefragt ist und wieso dieser sich auch so nützlich zeigen kann, wenn es darum geht sein Haus zu heizen.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 26. Januar 2012 um 07:24 und abgelegt unter Bau und Renovierung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.