Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Fisch – immer lecker und gesund

Mittwoch 8. September 2010 von admin

Fisch ist eines der ältesten Nahrungsmittel, das die Menschen kennen. Zu allen Zeiten wurde Fisch gefangen, zubereitet und gegessen. Es ist also kein Wunder, dass es unendlich viele Fisch Rezepte gibt.

Fisch ist nicht nur eine Köstlichkeit, sondern auch ein sehr gesundes Nahrungsmittel. Fische sind reich an Eiweiß, Vitaminen und lebenswichtigen Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem verhindern, dass es zu Herz- und Kreislauferkrankungen kommt. Wer sich also gesund ernähren will, der sollte Fischrezepte sammeln und so oft wie eben möglich, frischen Fisch essen. Es gibt kaum eine Hausfrau die kein Fischrezept kennt, denn neben Fleisch ist Fisch besonders beliebt. Aber noch ein Argument spricht für Fisch und abwechslungsreiche Fischrezepte und zwar die schlanke Linie. Bis auf wenige Ausnahmen ist Fisch kalorienarm und wer ein paar Pfunde verlieren will, der sollte nach mehr als einem tollen Fischrezept Ausschau halten.

Wer schon einmal ein Kochbuch aufgeschlagen hat, der wird wissen, wie viele schmackhafte Fischrezepte es gibt. Man kann Fisch auf alle erdenklichen Arten zubereiten. Man kann ihn kochen und dünsten, grillen und backen. Nahezu jeder Speisefisch kann immer wieder anders auf den Teller kommen und er schmeckt immer wieder köstlich. Früher war Fisch eine Fastenspeise und auch heute noch, wird zum Beispiel am Karfreitag, in vielen Familien Fisch statt Fleisch gegessen. Und nicht selten kommt dabei ein Fischgericht auf den Tisch, dessen Rezept schon Tradition in der Familie hat, denn nach diesem Fischrezept haben schon Mütter und Großmütter in der Fastenzeit Fisch zubereitet.
Fisch ist immer ein Volltreffer – gesund und lecker!

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 8. September 2010 um 19:10 und abgelegt unter Essen & Trinken. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.