Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Geduld ist bei der Produktentwicklung wichtig

Montag 4. April 2011 von admin

Neue Produkte sind nicht plötzlich da. Sie werden von Firmen oftmals mit viel Aufwand entwickelt, bevor sie auf den Markt gebracht werden. Die Produktentwickler haben deswegen innerhalb eines Unternehmens eine sehr wichtige Aufgabe. Allerdings ist es nicht ganz einfach, ein gutes Produkt zu entwickeln.

Ein Produkt muss zu einem Unternehmen passen. Wenn ein Unternehmen für Kaugummis bekannt ist, kann es nicht plötzlich Waschmaschinen verkaufen. Aber ebenso wäre es wahrscheinlich schwierig, einen Schokoladenriegel auf den Markt zu bringen. Die Produktdesigner müssen solche Überlegungen berücksichtigen, wenn sie neue Produktvorschläge entwickeln.

Viele Firmen bringen Varianten von erfolgreichen Produkten auf den Markt. Wenn die Kunden einen bestimmten Kaugummi mögen, können noch andere Geschmacksrichtungen hinzugefügt werden. Das ist mit relativ wenig Kostenaufwand möglich und die Chance ist groß, dass die Kunden das neue Produkt annehmen. Bei völligen Neuentwicklungen ist die Sache jedoch wesentlich schwieriger.

Wenn ein Badezimmer-Hersteller ein transluzentes material für seine neue Kollektion nutzt, nachdem vorher ausschließlich Keramik und Edelstahl zum Einsatz gekommen sind, ist das ein Risiko. Deswegen wird sich ein Produktdesigner mit einem derart radikalen Vorschlag kaum durchsetzen. Stattdessen kann er aber vielleicht einzelne Produkte mit dem neuen Material in der Kollektion unterbringen.

Ein Produktdesigner muss manchmal Jahre warten, bis aus einer Idee ein marktreifes Produkt entstanden ist. Die Entwicklungsdauer ist auch von der Branche abhängig. Im Lebensmittelbereich dauert die Produktentwicklung manchmal nur ein paar Monate. In der Automobilbranche kann hingegen ein Jahrzehnt vergehen, bis ein völlig neuer Wagen auf den Markt gebracht wird. Das erfordert Geduld.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 4. April 2011 um 05:27 und abgelegt unter Bau und Renovierung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.