Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Getränke einfach und kostengünstig nach Hause liefern lassen

Donnerstag 4. August 2011 von admin

Wer kennt es nicht – das schwere Schleppen der Getränke-Kisten beim Einkaufen? Dies ist nicht für alle Menschen leicht zu bewältigen. Gerade ältere oder gehbehinderte Mitbürger haben oftmals Probleme beim Heben und Transportieren der gewichtigen Kisten und nicht immer gibt es den hilfsbereiten Nachbarn, welcher einem zu Hause die Kisten in den Keller oder gar in den 5. Stock trägt. Auch wer kein eigenes Fahrzeug besitzt tut sich damit schwer. Und nicht zu vergessen die vielen Gastronomiebetriebe, die größere Mengen an Getränken benötigen. Doch es geht auch anders. In Hamburg werden von den dort ansässigen Getränkefirmen als besonderer Service Lieferdienste angeboten. Der Getränke Lieferdienst in Hamburg gehört für die Händler zum selbstverständlichen Service.

Die Lieferanten bieten eine große Auswahl an verschiedenen Getränken an. Neben Limonaden, Saft und Mineralwasser werden auch alkoholische Getränke wie z. B. Bier, erlesene Weine und Sekt bis hin zum Champagner angeboten. Wer lieber auf Biogetränke zurückgreifen möchte oder auch einmal Milch und Kakao benötigt wird ebenfalls bestens beraten. Die Bestellung kann bequem telefonisch oder per Internet von zu Hause aus getätigt werden. Der Bestellservice ist üblicherweise von Montag bis Freitag von ca. 9.00 – 18.00 Uhr erreichbar. Nach Vereinbarung wird sogar am Samstag ausgeliefert. Selbst Sonderwünsche, wie z. B. die Flasche Champagner zum Geburtstag genau um Mitternacht, werden oftmals erfüllt. Produkte, die bevorzugt nur von wenigen Kunden gewünscht werden und unter Umständen schwer zu beziehen sind, kann man beim Lieferdienst zur Beschaffung in Auftrag geben. Die neu auf den Markt kommenden Produkte werden immer schnell ins Sortiment integriert und stehen dem Verbraucher zeitnah zur Verfügung. Und sollte eine etwas größere private oder geschäftliche Veranstaltung zu bewirten sein, liefert der Getränke Lieferdienst in Hamburg auch auf Kommissionsbasis. Selbst Zubehörartikel wie z. B. Bierbänke, Stehtische und oftmals sogar ganze Festzelte können gerne ausgeliehen werden. Und wenn man die Getränkeflaschen dann nicht selbst schleppen muss, dann kann man sich auf wichtigere Aufgaben konzentrieren.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 4. August 2011 um 14:25 und abgelegt unter Essen & Trinken. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.