Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Im Internet kann man sogar Kaffee kaufen

Mittwoch 9. Juni 2010 von admin

Im Internet finden sich heute viele Angebote, die in Konkurrenz zu traditionellen Unternehmen treten. Ein Beispiel sind Buchhandlungen, ein anderes Schuhgeschäfte, und selbst Kaffeeshops finden sich online mittlerweile. Manch einer mag sich fragen, ob das wirklich Sinn macht. Wollen die Kunden Bücher nicht ansehen, Schuhe nicht anprobieren, bevor sie sie kaufen? Tatsächlich haben solche Onlineshops natürlich mit gewissen Nachteilen zu kämpfen. Denen stehen auf der anderen Seite aber auch handfeste Vorteile gegenüber. Da ist einmal die Wirtschaftlichkeit. Man braucht keine großen Geschäftsräume zu mieten, und vor allem benötigt man kein großes Lager. Man muss auch nicht Unmengen von Inventar bereithalten, denn die Kunden bekommen ja nur die Beschreibungen zu sehen. Da diese Effekte niedrigere Preise möglich machen, bieten viele Onlineshops auch Zustellung und sogar Rücksendung bei Nichtgefallen ohne zusätzliche Kosten an, was das Risiko eines Probekaufs für den Kunden minimiert.

Für die Kunden haben diese Shops natürlich noch einen weiteren bedeutenden Vorteil: Sie brauchen zum Einkaufen das Haus nicht zu verlassen. Selbst wer nur Kaffee kaufen will, hat zur Filiale eines großen Kaffeehändlers – die vielleicht nur wenige hundert Meter entfernt ist – einen weiteren Weg als zum Internet Kaffeeshop. Und in der Regel ist die Auswahl dort auch noch größer. Denn wie schon erwähnt: So ein Onlineshop kann im Grunde alles anbieten, ohne einen Vorrat von irgendetwas halten zu müssen. Notfalls wird eben die Bestellung des Kunden direkt an den Produzenten weitergeleitet.

Es ist nur eine Frage der Organisation – und dem Kunden, der sowieso auf die Lieferung warten muss, ist es egal, woher sie letzten Endes kommt. Und so steht ihm eben mit ein paar Mausklicks die gesamte Vielfalt des Kaffees zur Verfügung, während er im Kaffeegeschäft um die Ecke auf das Angebot eines oder weniger Produzenten beschränkt ist. So gesehen ist es kein Wunder, dass Onlineshops so erfolgreich sind – selbst mit Kaffee.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 9. Juni 2010 um 18:39 und abgelegt unter Essen & Trinken. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.