Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Kinderpuzzles

Freitag 24. Februar 2012 von admin

An einem regnerischen Nachmittag kann es einen Versuch wert sein, einmal mit den Kindern ein Puzzle herauszuholen. Es ist zwar nicht jedes Kindes Sache, zu puzzlen, aber die meisten können mit den richtigen Kinderpuzzeln doch wirklich Spaß daran entwickeln. An sich ist es schon möglich, lange vor dem Kindergartenalter mit entsprechend altersgemäßen, einfachen Puzzles anzufangen. Besonders geeignet sind dafür dann größere Holzpuzzleteile, die so kleine Kinder nicht verschlucken können. Dafür lassen sich gute Holzpuzzles auch von kleinen Händen gut greifen und liegen stets angenehm in der Hand. Besonders praktisch ist es, wenn das Puzzle auf der Oberseite eines jeden Teilchens kleine Griffe aufweist, an denen das Kind garantiert schon im Kleinkindalter alleine anfassen kann.

Zwischen fünf und zehn Teilen ist eine gute Anfangzahl für die Puzzleteile. Denn mit zu vielen teilen können so kleine Kinder oft noch gar nichts anfangen und sitzen nur überfordert vor dem Puzzle bzw. sind schnell frustriert. Auch so kleine Puzzles mit wenigen Teilen werden dagegen übrigens auch gerne immer wieder neu zusammen gepuzzelt, wenn man als Eltern die Teile durcheinander würfelt und sie vielleicht sogar im Raum versteckt. Auch ein Rahmen, in den die Puzzleteile eingesetzt werden können, kann dabei helfen, schon kleine Kinder zum Puzzlen zu motivieren. Bunte Bilder sind der erste Schritt, um die kindlichen Augen zu interessieren. Wichtig sind vor allem die Motive, die das Puzzle zeigt und die das Kind natürlich interessieren müssen. Wenn man hier sein Lieblingstier puzzlen kann oder ein Kind, das großer Fan von Rittern, Autos etc. ist, sein Lieblingsmotiv auf dem Puzzle sieht, wächst die Lust am Puzzlen natürlich gleich ganz enorm bei wohl jedem Kind. Bei ganz kleinen Kindern geht es noch mehr um das Ertasten der Form und nicht um das Puzzlebild insgesamt, so dass hier auch viele kleine Motive fraglos gern zusammen gepuzzelt werden.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 24. Februar 2012 um 17:00 und abgelegt unter Spiele. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.