Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Leggings

Donnerstag 23. Juni 2011 von admin

Leggings ist eine Alltagskleidung für die Beine. Eine Leggings ist sehr bequem und daher auch gut zum Sport zu tragen. Leggings ähneln blickdichten Strumpfhosen, der Unterschied liegt nur darin, dass Leggings ohne Fußteil sind. Leggings zählen aber auch zu den Hosen und somit kann man sie als Hosenersatz anziehen. Unter Leggings zieht man keine Strumpfhose, sondern lediglich Socken.

Besonders bei Kindern greift man sehr gerne auf Leggings zurück. Diese bieten nämlich eine große Beinfreiheit und passen sich sehr gut den Bewegungen der Kinder an. Aber auch Frauen tragen gerne Leggings. Meist kommen sie unter kurzen Röcken, Kleidern oder Long Shirts zum Einsatz.

Leggings gibt es in sehr vielen Farben. Beliebt waren eine lange Zeit die schwarzen Leggings. Sie trugen nicht so sehr auf und wirkten dezent. Mittlerweile tragen aber alle Altersgruppen auch schrillere Farben bei Leggings. Besonders bei Jugendlichen der Punk Szene sind diese sehr beliebt.

Eine Leggings dient aber auch der Wärme. Deshalb wird sie auch gerne mal in den kalten Jahreszeiten unter einer Hose getragen. Auch Männer haben dann gerne mal eine Leggings unter ihrer Hose an.

Bei den Leggings gibt es aber auch verschiedene Arten. Da ist zunächst mal die lange Leggings. Diese reicht bis zu den Knöcheln. Leggings, die bis zu den Waden gehen bezeichnet man als Capri Hose. Es gibt auch Leggings, die nur die Oberschenkel bedecken und vor den Knien enden. Das sind die Radler Hosen. Und ganz kurze Leggings nennt man Hot Pants. Diese enden dann bereits im Schritt, und zwar horizontal. Man sieht, dass die Auswahl an Leggings sehr groß ist. Somit kann man für jede Jahreszeit und auch zu jedem Anlass passende Leggings finden.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 23. Juni 2011 um 06:15 und abgelegt unter Mode. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.