Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Links und Rechts macht 3D

Dienstag 29. Mai 2012 von admin

Die Idee vom räumlichen Fernsehen übt auf den Menschen schon lange eine große Faszination aus.
Man ist es gewohnt räumlich zu sehen und im Alltag staunt man nicht allzu sehr über die Dreidimensionalität der Welt, da man es nicht anders kennt. Beim Fernsehen zuhause allerdings ist das etwas ganz anderes. Die große Faszination, die der 3D-Film oder das 3D-Fernsehen ausüben, lässt sich damit begründen, dass der Mensch in seinen Simulationen immer schon versucht hat, der Realität so nahe wie möglich zu kommen. Schaut man nun einen Film, der die Realität sogar schon in ihrer Räumlichkeit kopiert, genießt man in der Regel das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein. Der Wunsch des Menschen, die Fiktion als so real wie nur möglich zu erleben ist einer der Gründe für die Faszination, die allgemein für die 3D-Technik empfunden wird.

Ein bisschen gilt diese Technik als die Vorstufe zur Hologramm-Technik. Diese würde es buchstäblich möglich machen, dass sich der Betrachter eines Filmes mitten im Geschehen befände. Bis dorthin ist es allerdings noch ein weiter Weg und auch die Fortschritte auf dem Gebiet der 3D-Technik sind äußerst erstaunlich. Wie kommt der 3D-Effekt eigentlich zustande? Beim gewöhnlichen räumlichen Sehen, wie man es mühelos jeden Tag in jeder Minute seiner Wahrnehmung zustande bringt, kommt dadurch zustande, dass die beiden Augen zwei unterschiedliche Perspektiven haben und das Gehirn die Informationen beider Perspektiven zu einem Gesamtbild zusammensetzt. Ganz ähnlich funktioniert ein farbanaglypher Film. Hier werden Informationen, die durch unterschiedliche Perspektiven entstehen, überlagert. Nun muss man jeweils dem einen wie dem anderen Auge die richtigen Informationen zuführen, damit sich der räumliche Effekt einstellt. Das kann zum Beispiel durch rot-grün farbige Brillen geschehen. Welche Technik einem am besten zusagt, findet man am besten bei einem Fachhändler heraus, beispielsweise unter www.elektro-goettert.de für die Region um Siegen. Hier findet man auch Beratung zu allgemeinen oder speziellen Fragen, die man haben mag.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 29. Mai 2012 um 16:55 und abgelegt unter Sport & Freizeit. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.