Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Archiv für die 'Medizin' Kategorie

24 h Pflege bietet großes Leistungsspektrum

Samstag 27. August 2011 von mende

Heute sind die Pflegeheime regelrecht voll bis zum Dach. Es gibt immer weniger Angehörige, die sich einer 24 h Pflege der eigenen bedürftigen Verwandten stellen. Häufig ist dies wegen der psychischen und auch der physischen Belastung auch wirklich nur auf Zeit möglich. Doch anstatt die Bedürftigen in ein Heim abzuschieben, wo eine Pflegekraft keine Zeit für den einzelnen Patienten hat, weil diese überfordert sind von der Anzahl der Patienten her, wäre es sinnvoller eine 24 h Pflege für zu Hause zu organisieren über einen Pflegedienst. Dieser kümmert sich regelmäßig um die Person, die Hilfe benötigt. Dabei ist natürlich auch gewährt, dass die zu pflegende Person nicht ihr gewohntes Umfeld verlassen muss. Dies führt schließlich auch dazu, dass diese Person nach wie vor am Familienleben teilnehmen kann.

Eine 24 h Pflege sorgt für ein sehr viel besseres Verständnis auch der Angehörigen für die Krankheit des Betroffenen. Dabei gewährt die 24 h Pflege auch, dass der Betroffene im Endstadium nicht allein ist und dann im Kreise seiner Familie einschlafen kann, wie es auch früher war. Dabei war die 24 h Pflege früher noch sehr viel selbstverständlicher. Pflegeberufe gab es noch nicht.

Bei der 24 h Pflege handelt es sich zudem um eine auch bezahlbare Alternative zum Pflegeheim. Dabei schließt eine vereinbarte 24 h Pflege eine Beteiligung der Angehörigen an der Pflege nicht aus. Die 24 h Pflege ermöglicht es schließlich, dem Patienten selbst in Würde zu Hause in der gewohnten Umgebung alt zu werden und den Lebensabend im Kreise der Familie abzuschließen, weiteres über das Thema 24h Pflege findet man im Internet.

Kategorie: Medizin | Kommentare deaktiviert für 24 h Pflege bietet großes Leistungsspektrum

Erektile Dysfunktion – ein Dilemma für Zwei

Freitag 26. August 2011 von Tom Farr

Wie ist das mögliche Benehmen des Mannes, der die ersten Misserfolge im Bett erlebt hat? Einige machen so, als ob nichts passiert wäre, die anderen sondern sich ab, distanzieren sich von den Frauen. Nur wenige finden in sich Kräfte, sich mit der Frau offen zu unterhalten und sich darüber Gedanken zu machen. Tatsächlich ist die letzte Variante die einzige richtige. Es ist eine falsche Meinung, dass das Problem mit der Erektion nur Männer angeht.

Wenn sie mit Ihrer Geliebten alles besprechen, werden Sie und ihre Partnerin viele unangenehme Momente los. Wenn Ihre Frau sich darüber Gedanken macht, wie oft Sie mit ihr Sex machen, kann sie unerwartete Schlussfolgerungen ziehen, angefangen davon, dass Sie sie nicht mehr attraktiv finden und geendet damit, dass Sie eine Liebhaberin haben. Und wenn Sie es nicht versuchen, ihr zu erklären, was in Wirklichkeit vorkommt, bekommen Sie ein Haufen unerwarteter Fragen, solcher wie –  Mir steht dieser Pony nicht? Anders gesagt, während Sie einen echten Mann spielen werden, der nicht weint, keine Hilfe braucht und alles selbst entscheidet, kann Ihre Partnerin ernste Depression bekommen. Und das alles wegen des Verlusts der Selbstbewertung. Und ihre Logik sieht einfach aus –  er will mich nicht, das bedeutet, er hat mich nicht lieb, ich bin nicht schön, das Leben hat nicht geklappt. Dazu kann ihre Libido auch sinken und sie gewöhnt sich daran, dass es keinen Sex mehr gibt und ihre natürliche Leidenschaft Ihnen gegenüber kann auch sinken. Solche Aussicht finden Sie kaum schön. Deshalb sogar wenn es Ihnen scheint, dass Ihre Probleme mit Erektion zeitbegrenzt sind, teilen Sie Ihre Gedanken mit Ihrer Frau. Sagen Sie ihr öfter, dass Sie sie lieben und wollen, vergessen Sie nicht, sie umzuarmen und zu küssen. Sogar wenn Sie fühlen, dass Sie jetzt nicht fit sind, verzichten Sie auf Sex nicht. Wählen Sie solche Liebkosungen aus, die sie beide mögen. Ein regelmäßiger Sex hilft physische Nahe und Harmonie in den Beziehungen aufzubewahren. Wenn Sie die Unterstützung von Ihrer nahen Menschen fühlen, nehmen Sie es nicht so peinlich, dass sie sich an Arzt wenden müssen, und sie erzielen die besten Ergebnisse. Das Problem der Störung der Erektion ist in 95 % Fällen lösbar. Aber Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass man Ihnen empfehlt, eine gesunde Lebensweise zu führen, schädliche Gewohnheiten aufzugeben und Stress zu vermeiden. Wobei nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrer Partnerin!

Tom Farr

Kategorie: Medizin | Kommentare deaktiviert für Erektile Dysfunktion – ein Dilemma für Zwei

Gerade Zähne bekommt man nicht immer von allein

Mittwoch 24. August 2011 von mende

Wenn die Kieferorthopädie von der Zahnklinik München kontaktiert wird, dann weiß man als Patient schon was ansteht: Eine Zahnspange. Was früher noch als furchteinflößend galt, ist heute kaum mehr der Rede wert. Eine Spange haben heute viele junge Menschen, die sind heute weder besonders groß, noch fallen sie sonderlich auf. Und wenn man eine feste Spange bekommt, dann ist ja auch meistens absehbar, wie lange man die tragen muss. Das ist ja das Gute an der Technik: Man kann simulieren wie sich der Behandlungsverlauf entwickelt. Und so sieht man dann auch gleich einmal das zu erwartende Ergebnis. Das wird einen sicherlich freuen, gerade auch weil man ja immer nur die Probleme vor Augen hat. Man sieht bei der Kieferorthopädie, dass die Zähne nicht gerade sind, die Zahnklinik München peilt dann den Behandlungsplan an, der Patient wird stets eingebunden und muss sich natürlich auch bemühen. Gerade wenn man von einer losen Spange spricht, dann hat das auch viel mit Eigenverantwortung zu tun. Denn man muss dann schon zeigen, dass man es ernst meint. Manche tragen die Spange dann einfach nicht, schämen sich vielleicht in der Schule. Beim nächsten Kontrolltermin bei der Kieferorthopädie wird das allerdings auffallen, ganz sicher. Und wenn die Zahnklinik München dann einen erneuten Behandlungsplan erstellt, dann verzögert sich alles und man muss die Spange vielleicht noch einmal mehrere Monate tragen. Als Patient steht man eben auch in der Pflicht, je besser man diese wahrnimmt, desto eher ist das Kapitel Zahnspange aber auch abgeschlossen, sichere Infos über die Zahnklinik in München im Netz.

Kategorie: Medizin | Kommentare deaktiviert für Gerade Zähne bekommt man nicht immer von allein

Das Augenlicht sollte niemals aufs Spiel gesetzt werden

Freitag 1. Juli 2011 von marcaurel

Die Augenheilkunde zählt tatsächlich zu den ältesten Teildisziplinen im Hinblick auf die Medizin. Den Gesetzestafeln des Hammurapi (6. König der ersten Dynastie von Babylonien) ist zu entnehmen, dass es bereits in der vorchristlichen Zeit Augenärzte gegeben hat. Auch in Bezug auf die alten Griechen und Römer wird durch Quellen belegt, dass es diesbezügliche Therapien gegeben hat. Es ist nicht verwunderlich, dass das Augenlicht für den Menschen immer schon eine herausragende Stellung eingenommen hat.

Daran hat sich bis heute natürlich nichts verändert. Die Angst vor dem Erblinden scheint eine tiefverankerte Angst zu sein. Viele Menschen antworten auf die Frage, was für sie am schlimmsten wäre: „Blind zu werden“. Darum sollte man auch sorgsam mit seinem Sehorgan umgehen. Am besten ist es, man betreibt Vorsorge und sucht regelmäßig einen Augenarzt auf.

Sucht man nach einem Augenarzt in Wien, sollte man sich nicht auf den erstbesten stürzen. Es zahlt sich wirklich aus, sich ein wenig im Internet umzusehen, um in Folge einen wirklich kompetenten Augenarzt in Wien ausfindig machen zu können. Menschen auf Arztsuche verlassen sich vermehrt auf die Infos, welche im Web angeboten werden. Hier findet man, angesehen von Foren, auch zahlreiche tolle Seiten, welche für den Verbraucher bestimmt sind. Hier können z.B. Bewertungen anderer User in Augenschein genommen werden.

Google ist zurzeit wohl die beliebteste aller Suchmaschinen. Gibt man Schlagworte wie – Augenarzt Wien – oder – Augenärzte Wien – ein, erscheinen in Sekundenschnelle unzählige Suchergebnisse. Augenärzte in Wien gibt es ja auch etliche. Nun gilt es aber sich für einen zu entscheiden, dem man zu 100% vertrauen kann. Das Verhältnis zwischen Arzt und Patient wird natürlich immer erst mit der Zeit gefestigt. Durch die Infos anderer Patienten kann aber eine gewisse Basis geschaffen werden, worauf das Vertrauen aufgebaut werden kann. Unter den vielen Augenärzten in Wien ist jedenfalls bestimmt mindestens einer dabei, der allen Vorstellungen gerecht wird.

Kategorie: Medizin | Kommentare deaktiviert für Das Augenlicht sollte niemals aufs Spiel gesetzt werden

Burn-out: Wie macht er sich bemerkbar

Mittwoch 29. Juni 2011 von Udo

Die Zahl des psychischen Erkrankungen hat über die letzten Jahre stetig zugenommen. Unter den berufsbedingten psychischen Erkrankungen nimmt der Burnout inzwischen einen der ersten Plätze ein. Die finanziellen Ausfälle, die der deutschen Wirtschaft mittlerweile durch den Burnout entstehen, sind immens. Doch was macht die Burnout Erkrankung eigentlich aus und wie macht sie sich bemerkbar? Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Medizin | Kommentare deaktiviert für Burn-out: Wie macht er sich bemerkbar

Kontaktlinsen für 14 Tage

Dienstag 7. Juni 2011 von MagnusR

Zwischen den Tageslinsen und den Kontaktlinsen für einen Monat gibt es auch noch Kontaktlinsen zum zweiwöchigen Tragen, die als 2-Wochen- oder 14-Tage-Kontaktlinsen vertrieben werden.

Die Kontaktlinsen für 14 Tage sind so optimiert, dass sie entweder für ein durchgängiges Tragen an sieben Tagen und sechs Nächten oder das Tragen an 14 Tagen bei täglichem Wechsel der Linsen, gedacht sind. Wie alle Kontaktlinsen mit einer begrenzten Tragdauer, sollte die Tragdauer nicht überschritten werden. Werden die Linsen nicht durchgehend für sieben Tage getragen, so werden sie abends ebenso gründlich mit dem speziellen Reinigungs- und Pflegemittel für die entsprechenden Linsen behandelt wie andere Kontaktlinsen auch. Der siebentägige oder 14tägige Wechsel sollte genau eingehalten werden. Niemals sollten begrenzte Linsen über ihre vorgegebene Tragdauer hinweg im Auge verbleiben.

Am besten ist es also, für den Wechsel der Kontaktlinsen einen festen Tag festzulegen und ihn entweder auf der Packung oder im Kalender zu vermerken. Auch die Kontaktlinsen für zwei Wochen Tragdauer gibt es für Allergiker und ebenfalls für Menschen mit trockenen Augen. Es sind stets weiche Kontaktlinsen. Allerdings werden sie auch für hohe Dioptrien Werte hergestellt, sodass sich auch Menschen mit starker Sehschwäche für diese Art von Kontaktlinsen entscheiden können. Die Packungsgröße wird zumeist mit sechs Linsen Inhalt angeboten. Wer sich für Kontaktlinsen mit Zeitbegrenzung entscheidet, sollte stets darauf achten, rechtzeitig neue Linsen zu bestellen, damit kein Versorgungsengpass entsteht. Wie für alle Kontaktlinsen gibt es auch hier ein Preisgefälle. Im Internet sind häufig die günstigeren Käufe möglich, auch wenn die Entscheidung für eine bestimmte Marke gefallen ist.

Sehr gute Tageslinsen gibt es von Acuvue.

Kategorie: Medizin | Kommentare deaktiviert für Kontaktlinsen für 14 Tage

Der Blog für die Wirtschaft

Mittwoch 1. Juni 2011 von carmen

Blognition ist ein Blog, der sich ausschließlich mit Themen im Bereich Behavioral Finance und Behavioral Economics beschäftigt. Seit seiner Gründung im Juni 2010 hat er eine große Lesergemeinde gewonnen und täglich kommen neue Besucher hinzu, die dem intuitiven Hinweis “klick hier” beim Lesen einer Schlagzeile von blognition.de auf Google gefolgt sind. Das interessante an dem Blog für wirtschaftsinteressierte ist, dass er mit seinen Themen sowohl Laien wie auch Experten beschäftigt. Die regelmäßig veröffentlichten Postings begeistern gerade deswegen, weil sie aktuelle Geschehnisse widerspiegeln und oftmals auch praxisnah geschrieben sind. Verständnis und Besseres verstehen für Ereignisse aus der Wirtschaft, das ist das erklärte Ziel des Autorenteams, das gelegentlich von bekannten Persönlichkeiten aus der Welt der Finanzen und Wirtschaft unterstützt wird. So hat zum Beispiel Joachim Goldberg, bekannt als Finanzmarktanalyst und Publizist aus dem Fernsehen und bestimmten Fachzeitschriften, schon einige Gastartikel auf dem Blog verfasst. Eben diese Tatsache gestaltet Blognition so interessant, denn es gibt immer einen neuen Artikel zu entdecken, der mit einem Klick hier auf die Schlagzeile, zum Lesen verleitet. Aber auch Diskussion über veröffentlichte Postings der Autoren und Gastautoren sind auf blognition.de gerne gesehen. Dies finden die Leser und Autoren des Blogs ebenso interessant. Denn es wird nicht immer nur eine Meinung dargestellt, sondern jeder kann sich aus seinem Blickwinkel heraus zu den angesprochenen Themen frei äußern und somit seine Meinung mit einbringen. Auch hier kommt dem Leser der unterschwellige Gedanke – klick hier und diskutiere mit – die Meinung jedes Einzelnen ist gefragt. Nur so können neue Lösungsansätze und -wege für bestehende Probleme in der Welt der Finanzen und der Wirtschaft angestoßen werden. Bei Blognition ist jeder recht herzlich dazu eingeladen sein Quäntchen dazu bei Zutragen.

Kategorie: Medizin | Kommentare deaktiviert für Der Blog für die Wirtschaft

Vollnarkose Zahnarzt für schwere Fälle

Freitag 27. Mai 2011 von mende

Ein schönes Lächeln ist für viele sehr wichtig. Es macht einen guten und gepflegten Eindruck wenn dabei schöne weiße Zähne zum Vorschein kommen. Jedoch sind diese schönen makellosen Zähne nicht für alle selbstverständlich. Für manche ist es nicht so wichtig, wie die Zähne aussehen und daher wird auch kein besonderer Wert auf die Erhaltung gelegt. Andere haben vielleicht nicht das nötige Geld, um sich die Zähne ordentlich richten zu lassen, denn leider bezahlt die Krankenkasse nur einen Teil der Kosten.

Wenn die Zähne bereits sehr schlecht sind oder auch wenn ein Zahn gezogen werden muss oder Ähnliches, dann kann es sein, dass ein Vollnarkose Zahnarzt aufgesucht werden muss. Denn eine besonders schwere oder auch große Operation am Kiefer oder an den Zähnen kann fast nur vom Vollnarkose Zahnarzt ausgeführt werden. Da eine Narkose immer ein Risiko in sich birgt, hat der Vollnarkose Zahnarzt eine spezielle Ausbildung in diesem Bereich. Häufig kann auch bei größeren Operationen zwischen einer Teil- und einer Vollnarkose gewählt werden. Wer besondere Angst hat, wird eher die Vollnarkose vom Vollnarkose Zahnarzt vorziehen. Hierbei kann der Vollnarkose Zahnarzt in aller Ruhe arbeiten und der Patient bekommt nichts mit. Genau das macht den Besuch einem Vollnarkose Zahnarzt so angenehm. Natürlich sollte dies nicht unnötigerweise zum Einsatz kommen. Aber gerade bei größeren Eingriffen ist er eine wirkliche gute Möglichkeit, um seine Zähne wieder in Ordnung zu bringen.

Wenn ein Krankenhaus eine Abteilung für Zahnheilkunde hat, ist hier auch meist ein Vollnarkose Zahnarzt beschäftigt. Hier sind dann solche Eingriffe unter professioneller Aufsicht möglich.

Kategorie: Medizin | Kommentare deaktiviert für Vollnarkose Zahnarzt für schwere Fälle

Holotropes Atmen

Freitag 27. Mai 2011 von mende

Unter holotropes Atmen versteht man eine Atemtechnik, die dazu führt, dass man in Bereiche der Erfahrung gelangt, die dem Bewusstsein bis zu diesem Moment verschlossen blieben. Es ist ein Begriff der transpersonellen Psychologie und hat das Ziel ein Hinbewegen auf Ganzheit zu bekommen.

Das holotrope Atmen hat eine bestimmte Technik. Diese besteht aus einzelnen Elementen. Zu denen gehören die vertiefte und schnellere Atmung, instrumentale Musik und die Körperarbeit.

Dieser Prozess kann bis zu 3 Stunden andauern und wird von einem Therapeuten durchgeführt. Die sogenannten Patienten liegen mit geschlossenen Augen auf einer Matratze. Meist wird das holotrope Atmen in Gruppenform durchgeführt. Hier werden die Patienten in Paare geteilt. Einer macht das holotropes Atmen, der andere bewacht. Bei dem holotropen Atmen kann es zu Gefühlsausbrüchen kommen, die dann durch eine Massage wieder gelindert werden.

Nach der Durchführung des holotropen Atmens wird eine Entspannungsphase durchgeführt. Anschließend wird in der Gruppe über die jeweiligen Erfahrungen berichtet.

Das holotrope Atmen wird häufig zur Unterstützung von Psychotherapien eingesetzt.

Da das holotrope Atmen auch Risiken mit sich bringen kann, sollte sie nur unter Anleitung von Fachleuten durchgeführt werden. Risiken, die bei dem holotropen Atmen auftreten können, sind u. a.

Panikattacken. Teilnehmen sollten nur Menschen, die psychisch und physisch gesund sind.

Zum Erlernen des holotropen Atmens gibt es eine spezielle Ausbildung. Diese Ausbildung dauert drei Jahre und ist für Psychotherapeuten, Menschen in sozialen Diensten, aber auch für Menschen, die sich intensiv mit der spirituellen Ebene befassen, gedacht. In der Ausbildung des holotropen Atmens geht es in erster Linie um das Erlernen und Durchführen dieser besonderen Atemtechnik. Sie dient aber auch zum Erlernen der Selbstkontrolle. Am Ende der Ausbildung erhält man ein Zertifikat.

Kategorie: Medizin | Kommentare deaktiviert für Holotropes Atmen

Erstklassige Behandlungsmethoden anbieten können durch Akupunktmassage Weiterbildung

Dienstag 24. Mai 2011 von mende

Eine erstklassige Behandlungsmethode für sehr viele Krankheitsbilder ist die Akupunktmassage Weiterbildung auf diesem Gebiet wird auch bei Erwin Schrecker angeboten, der sich auf diesem Gebiet bereits einen Namen gemacht hat und diese Therapie erfolgreich anwendet. Die auf diesem Gebiet gut ausgebildeten Therapeuten können immer wieder erfreuliche Erfolge verbuchen.

Durch eine Akupunktmassage wird durch ein äußerst sanftes Verfahren so manches Krankheitsbild gelindert und auch sehr oft vollständig geheilt. Durch die Akupunktmassage werden im Körper vorhandene Energieblockaden aufgelöst, die für eine Menge von Krankheiten verantwortlich sein können. Viele Patienten wenden sich an einen Alternativmediziner, wenn ihnen die Schulmedizin nicht mehr helfen kann. Manch einer wurde bereits als Simulant bezeichnet, weil aus Röntgenbildern und Blutuntersuchungen keine Diagnose gestellt werden konnte. Somit konnte einfach keine ersichtliche Begründung für die beschriebenen und teilweise unerträglichen Schmerzen gefunden werden.

Über die Kosten für eine Akupunktmassage sollte man sich nicht allzu viele Gedanken machen. Sie sind doch im Vergleich zu anderen oft langwierigen Behandlungsmethoden relativ gering. Wer sich dann noch ausrechnet, was er im Laufe eines Jahres an Praxisgebühren, Zuzahlungen für Medikamente und Massagen hinlegt, kann mit den Kosten für die Akupunktmassage sehr gut leben. Vor allen Dingen ist dies kein Fass ohne Boden. Nach einer je nach Krankheitsbild bestimmten Anzahl von Therapiestunden ist das Krankheitsbild meist komplett verschwunden. Deshalb kann man sein Geld kaum sinnvoller investieren als in eine solch gesundheitsfördernde Maßnahme. Verglichen mit der Inanspruchnahme von immer wiederkehrenden Wellness-Anwendungen, die nur kurzfristige Linderung bringen, sind die Akupunktmassagen nicht nur auf Dauer günstiger sondern auch einfach sinnvoller!

Kategorie: Medizin | Kommentare deaktiviert für Erstklassige Behandlungsmethoden anbieten können durch Akupunktmassage Weiterbildung