Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Pauschalreisen Teneriffa – Sonne genießen

Montag 25. Oktober 2010 von admin

Teneriffa ist bekannt für seine stabile Wetterlage und traumhaft schöne Strände. So halten die entsprechenden Reiseveranstalter auch einiges an Pauschalreisen Teneriffa für ihre Kunden bereit. Besonders da der Pauschaltourismus heute nichts mehr mit Bettenburgen und schlechtem Essen zu tun hat, ist die Nachfrage recht groß und so lohnt es sich bei Teneriffa schon im Vorfeld zu überlegen welches Hotel man entsprechend buchen möchte und sich eventuell auch noch Alternativen an Hotels zu suchen, denn nicht immer gibt es noch Plätze in dem gewünschten Hotel. Besonders in der Hauptreisezeit ist es häufig schwierig und die Kontingente der Reiseveranstalter sind relativ begrenzt für bestimmte Zeiträume, sodass auch entsprechend nur eine geringe Anzahl an Restplätzen bleibt, die zur Verfügung stehen.

Da Teneriffa als Vulkaninsel mehr zu bieten hat als nur die Küste und Strand, sollte man sich die Möglichkeiten genauer betrachten und sich die Zeit für Sehenswürdigkeiten Teneriffa nehmen. Natürlich sollte hier an erster Stelle der Vulkan Teide stehen und der Nationalpark Canadas del Teide. Hier finden sich zahlreiche Wanderwege die Teneriffas schönste Seiten zeigen und gut beschildert sind. Wandern gehört zu einem Teneriffa Urlaub einfach dazu.

Auch dazu gehört natürlich der Besuch des Drachenbaums von Icod de los Vinos, der ungefähr 3.000 Jahre alt sein soll. Ein weiteres Highlight findet sich in Puerto de la Cruz, denn hier zeigt sich der herrliche Botanische Garten der Insel, mit zahlreichen exotischen Pflanzen, die zum Teil vor 200 Jahren als Setzlinge von Seefahrern mit auf die Insel gebracht wurden und bis heute noch hier wachsen und gepflegt werden.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 25. Oktober 2010 um 17:01 und abgelegt unter Reisen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.