Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Sonnenverwöhnte Aloe Vera Produkte aus Mexiko

Freitag 21. Dezember 2012 von admin

Zahlreiche Aloe Vera Produkte werden aus der Pflanze hergestellt, die in Mexiko auf hunderten Hektar großen Plantagen kultiviert wird. Dies ist notwendig, da die Aloe Vera als reines Naturprodukt heute für viele Produkte aus unterschiedlichen Bereichen eingesetzt wird. Seien es die Kosmetik oder die Wellnessbranche, der Sport oder die Lebensmittelbranche, überall ist die Pflanze heute ein besonders begehrter Inhaltsstoff. Das liegt vor allem an der chemischen Zusammensetzung der etwa 300 wertvollen Inhaltsstoffe der Echten Aloe, wie die Pflanze ebenfalls häufig genannt wird. Ob Vitamine und Spurenelemente oder Mineralien, diese Stoffe sind zahlreich und in hoher Konzentration in dem gelblichen Saft und dem farblosen Gel enthalten, die bei der Ernte der Aloe Vera aus den rund 500 Gramm schweren Blättern gewonnen werden. Aus diesen Bestandteilen lassen sich unterschiedliche Aloe Vera Produkte herstellen.

Wichtig ist, dass die Ernte, Verarbeitung und die Herstellung der Aloe Vera Produkte unter besonderen Bedingungen stattfindet. Denn die Rohstoffe aus der Pflanze sind äußerst empfindlich. Und obwohl die Aloe Vera, auch Wüstenlilie genannt, bereits im alten Ägypten, rund 6.000 Jahre vor Christus, bekannt war, hat es bis zur Mitte des vergangenen 20. Jahrhunderts gedauert, ein Verfahren zu entwickeln, mit dem die Pflanzenextrakte stabilisiert werden konnten. Denn ohne dieses Verfahren war es nicht möglich, die wohltuende Aloe Vera umfangreicher kommerziell zu nutzen. Heute werden die Extrakte jedoch sofort nach der Ernte in rostfreien Edelstahltanks eingelagert und so stabilisiert. Denn die empfindliche chemische Formel der Flüssigkeiten reagiert schon kurz nach der Ernte mit dem Sauerstoff der Luft. Dies wird auch als Oxidation bezeichnet und würde den Saft und das Gel der Pflanze wertlos machen.

Dank der schonenden Verarbeitungsmöglichkeit sind heute jedoch unterschiedliche Aloe Vera Produkte auf dem Markt. Cremes beispielsweise spenden der Haut Feuchtigkeit. Der leckere Aloe Vera Saft und das Trinkgel werden größtenteils aus dem Gel der Pflanze hergestellt.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 21. Dezember 2012 um 07:51 und abgelegt unter Wellness. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.