Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Trachtenmode Dirndl Trends 2011

Donnerstag 26. Mai 2011 von admin

Die Trachtenmode mit Dirndl findet immer neue Liebhaber. Ursprünglich als Bekleidung der Mägde in landwirtschaftlich geprägten Regionen Süddeutschlands und Österreichs haben sich die Dirndl sehr gewandelt.

Wandel im Laufe der Zeit

Waren die Trachtenmode Dirndl wie eingangs bereits angedeutet, eine Bekleidung der einfachen Landbevölkerung und später der Dienstmädchen auch in der Stadt, bekamen sie in der heutigen Zeit mit der regionalen Brauchtumspflege als Trachtenmode zunächst eine Bedeutung. Jetzt wurde Trachtenmode mit Dirndl als festliche Kleidung mit Bezug zur Tradition und Heimat etabliert. Jede Region hat so ihre Besonderheiten in der Gestaltung der Trachtenmode und der Dirndl, sodass ein Kenner der Trachten die Region zuordnen kann.

Diese ortsübliche Tracht hat immer noch ihre Tradition. Durch das weltbekannte Oktoberfest, das mittlerweile rund um den Globus gefeiert wird und nicht nur in München bekommt auch die Trachtenmode mit dem Dirndl ein neues Gesicht. Die Dirndl zählen heute zur modernen Mode und sind auch jenseits des Oktoberfestes als festliche Kleidung gerne gesehen. Damit wandeln sich aber auch die Trachtenmode und das Dirndl jetzt mehr als zuvor, da sie wie andere Modestile auch dem Zwang zur Aktualität unterworfen sind. Das mag dem einen oder anderen Traditionsverpflichteten nicht gefallen, aber so bleibt die Trachtenmode ein lebendiges Stück Mode dass auch in der heutigen Zeit bei Jung und Alt beliebt ist.

Aktuelle Trends in der Trachtenmode

2011 setzt die Trachtenmode natürlich neue Akzente bei den Dirndl, kräftige Farben wie Pink, Lila, und violett sind angesagt. Der Trend zum edlen hochwertigen Dirndl bleibt ungebrochen. Gute Verarbeitung und qualitativ hochwertige Stoffe werden für die Trägerinnen dieser schönen Kleider immer wichtiger. Denn nicht zuletzt soll gerade die Trachtenmode mit dem Dirndl das Aussehen und die Weiblichkeit der Damen noch unterstreichen. Sehr angesagt sind in dieser Saison die sogenannten Minidirndl die etwas kürzer sind als die traditionellen und bereits über dem Knie enden.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 26. Mai 2011 um 21:08 und abgelegt unter Mode. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.