Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Urlaub im Seebad Zempin

Dienstag 5. Juli 2011 von admin

Usedom Urlaub erwünscht? In Zempin, dem kleinsten Seebad der sonnenreichen Osterinse,l lässt sich ein herrlicher Usedom Urlaub verbringen. Zu jeder Jahreszeit wohlbemerkt. Denn immerhin – zwar klein und fein aber dennoch nicht ohne Schein – bietet das Seebad Zempin seinen Gästen immer gemütliche Urlaubsquartiere. In der warmen Jahreszeit laden die Zelt- und Campingplätze ein und in der kühlen Jahreszeit wird es in den Ferienhäuser Usedom und Ferienwohnungen Usedom so richtig behaglich. Da knistert das Feuer im Kamin und dampft der heiße Kakao in den Tassen.

Selbst wenn es draußen hagelt, stürmt oder schneit, zum Trübsalblasen ist auf Usedom niemals Zeit. Der Usedom Urlaub ist selbst dann wunderschön. Auf Badefreuden muss der Urlauber ebenfalls nicht verzichten. Die meisten Hotels im Seebad Zempin haben einen hauseigenen Swimmingpool, der in der kühlen Jahreszeit zum Baden einlädt. Ebenso gibt es Sauna, Solarium und Fitnessstudio. Doch wer ein Ferienhaus Usedom in Zempin vorzieht, findet auch dieses. Sehr behaglich eingerichtet, modern und höchst komfortabel. Ebenfalls gibt es in Zinnowitz Ferienwohnungen Usedom, die zudem ein Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum haben. Selbst die Waschmaschine für die kleine Wäsche zwischendurch, kann gegen eine geringe Gebühr genutzt werden. Oftmals sorgt eine Fußbodenheizung im Ferienhaus Usedom für wohlige Wärme in der kühlen Jahreszeit.

Keine Frage also, Usedom Urlaub in Zempin ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss. Ein Strandspaziergang ist selbst im Regen aufregend schön und der raue Seewind kann durchaus als abenteuerlich empfunden werden, wenn er die Wellen der Ostsee aufpeitscht und diese höher als gewohnt schlagen lässt. Dies sind unvergessliche Impressionen, die – auf Fotos festgehalten – zur ewigen Erinnerung an den Usedom Urlaub werden.

Sehenswürdigkeiten hat das Bernsteinbad Zempin natürlich überdies auch noch zu bieten. Die Gedenkstätten für Kriegsopfer, das Atelier eines Kunstmalers – Kurt-Heinz Sieger sein Name, der ursprünglich in Görlitz das Licht der Welt erblickte. Die Fischerei in Zempin ist gleichfalls einen Besuch wert und ebenfalls die Alte Fischräucherei.

Autor:Name: Heike

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 5. Juli 2011 um 23:16 und abgelegt unter Reisen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.