Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Wasserbetten Komfort mit dem Tempur Kopfkissen erhöhen

Dienstag 12. Januar 2010 von admin

Die Zahl der Wasserbetten Käufer hat sich in den letzten Jahren deutlich erhöhen können, nachdem die Kinderkrankheiten der Wasserbetten beseitigt wurden und sich immer mehr Verbraucher vom Schlafkomfort überzeugen konnten, kann man heute fast ausschließlich positive Erfahrungsberichte nachlesen. Gerade jetzt kann man einen deutlichen Vorteil der Wasserbetten hervorheben, es ist bitter kalt draußen und nicht selten geht man abends ins Bett und muss erst einmal frieren. Bis sich die Körperwärme im gesamten Bett verteilt hat, dauert es wertvolle Minuten, welche die Einschlafphase deutlich verlängern.

Nicht so in einem Wasserbett, hier wird das Wasser mit der Technik der Wasserbetten Heizung wohl temperiert und wenn man sich abends schlafen legt umgibt einen sofort eine wohlige Wärme. Dadurch wird die Einschlafphase deutlich verkürzt, die Nacht wird länger und man steht morgens ausgeruht und ausgeschlafen auf. Dies ist aber sicherlich nicht der einzige Grund für die Anschaffung eines Wasserbettes, gesundheitliche Aspekte spielen genauso eine Rolle wie der erhöhte Schlafkomfort. Ein Bett besteht aber nicht allein aus dem Bett als solches, Bettdecke und Kissen haben ebenfalls einen wesentlichen Einfluss auf einen gesunden und erholsamen Schlaf. Ein schmerzender Nacken kann nicht allein durch die Matratze entstehen, auch das falsche Kissen kann eine Ursache darstellen.

Mit einem Tempur Kopfkissen lässt sich der Komfort eines Wasserbettes noch um ein Vielfaches erhöhen. Ursprünglich wurde das Material für die NASA entwickelt, die Druck entlastende Eigenschaft sorgt für eine natürliche Entspannung des ganzen Körpers. Kopf- und Nackenschmerzen, welche durch ein falsches Kissen entstehen, können mit einem Tempur Kopfkissen endgültig beseitigt werden. Nutzer berichteten, sie fühlten sich wie auf Wolken gebettet, eine Kombination mit der Wasserbettmatratze ergibt sich ein Schlafgefühl, welches nicht übertroffen werden kann. Ebenfalls aus dem Tempur Material sind auch Bettdecken erhältlich, hier verteilt sich die Körperwärme auf die gesamte Liegefläche, die beheizte Wassermatratze sorgt von unten für eine schöne Wärme und wird oben perfekt von der Bettdecke gespeichert und verteilt.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 12. Januar 2010 um 17:58 und abgelegt unter Bau und Renovierung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.