Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Wer tanzt denn da in der Luft?

Samstag 30. Juli 2011 von admin

Jeder hat diese Skydancer schon einmal gesehen, sei es auf Fußballspielen oder andere Open Air Veranstaltungen. Dies ist auch kein wunder, wenn man bedenkt, dass solche Skydancer bis zu 9 Meter hoch sind, aber nicht nur das. Skydancer kann man mit 1 oder 2 Beinen bekommen oder aber auch in Tubenform. Je nach dem haben diese auch Verschiedene Köpfe so ist für jeden Veranstalter etwas dabei. Dieser Werbeträger bietet ausreichen platz für die Werbung, diese wird auf den Skydancer aufgenäht und somit ist diese auch fest. Diese Art von Werbung wird einem Gebläse mit Klettverschluss und Zurrband befestigt und so ist dieser auch in nur wenigen Minuten aufgebaut und einsatzfertig. Und mal ehrlich dies ist wirklich ein Blickfang oder wer von uns würde nicht erst einmal staunend vor einem solchen Skydancer stehen bleiben. Und genau das ist auch gedacht, denn wenn man davor stehen bleibt und diesen anschaut, so kann man die Werbung erkennen und diese hinterlässt meist auch einen bleibenden Eindruck. Skydancer können auf Wunsch beleuchtet werden, gerade wenn die Veranstaltung, auf der dieser eingesetzt wurde, bis spät in die Nacht geht. Mit einem Dimmer kann man die Art der Beleuchtung einstellen, und so diese entweder heller oder dunkler stellen. Wer nun Interesse hat mal einen solchen Skydancer zu mieten stellt sich nun bestimmt die frage, wo man diesen den herbekommt. Im Internet gibt es eine große Auswahl, am besten ist es aber in die Suchmaschine einfach Sky-Dancer von Hochhinaus einzugeben. Und schon landet man auf der richtigen Seite im Internet zu finden.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 30. Juli 2011 um 18:02 und abgelegt unter Dienstleistungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.