Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Wie kann man im Garten Wasser sparen?

Montag 4. April 2011 von admin

Der Garten ist eine super Sache um Wasser zu sparen, dies liegt daran, dass in diesem auch eine Menge Wasser verbraucht wird. Gerade in den heißen Sommermonaten wird immer wieder sehr viel Wasser für die Bewässerung des Gartens benötigt. Um in diesem Fall nicht das kostbare Trinkwasser zu verwenden, sollte man Regenwasser auffangen und sammeln. Genau dies ist auch der Punkt, bei dem man sehr viel Wasser sparen kann. Trinkwasser zur Bewässerung des Gartens zu nehmen wäre wirklich eine Verschwendung, nicht nur von Wasser sondern auch von Geld, denn schließlich kostet Trinkwasser nicht gerade wenig und so sollte man wirklich ein paar Regenwassertonnen aufstellen, um dann mit dem aufgefangenen Wasser den Garten zu bewässern. Natürlich sollte man dabei beachten, wie groß der Garten ist, denn eine Regenwassertonne reicht nur in den wenigsten Fällen wirklich für die Bewässerung aus. Je größer der Garten ist, umso mehr Regentonnen benötigt man auch. Ist der Garten wirklich sehr groß, so kann man natürlich auch auf einen Regenwassertank umsteigen und so eine größere Menge Wasser speichern. Sicherlich gibt es immer wieder Situationen, wo das Regenwasser nicht ausreicht und man gezwungen Maßen auf Trinkwasser umsteigen muss, allerdings sind diese Situationen nur sehr selten. Insgesamt tut es sich auf jeden Fall lohnen und auszahlen, wenn man aktiv Regenwasser sammelt und dieses zum Bewässern nutzt. So tut man sich selbst etwas gutes, indem man Geld spart. Obendrein ist dies aber auch eine gute Tat für unsere Umwelt, so dass man aktiv etwas für die Umwelt tut.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 4. April 2011 um 05:27 und abgelegt unter Bau und Renovierung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.