Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Zu einem leckeren Tropfen sagen die Wenigsten Nein

Mittwoch 16. November 2011 von Sharif

Durchaus ist nicht jeder Mensch ein Weinliebhaber, viele haben aber gegen einen guten Tropfen nie etwas einzuwenden und trinken da gerne einmal in gemütlicher Runde ein paar Gläschen. Aber gerade beim Wein gibt es ja bekanntlich zahlreiche Unterschiede und ein Laie kennt sich da meist nicht so gut aus. Ein Weinseminar kann aber auch aus einem Nicht-Weinkenner schnell einen kleinen Experten machen und so gibt es durchaus einige Menschen die, dieses Angebot gerne einmal annehmen. So weiß man dann, zum Beispiel, in der Zukunft, dass man bei Wild-Spezialitäten eher auf einen schweren Rotwein zurückgreifen sollte, zu Fisch hingegen passt am besten ein guter Weißwein und einen Rosé kann man eigentlich immer trinken.

Viele Weinkenner bewahren in ihrem Keller ein kleines Vermögen auf

Viele Wein-Liebhaber heutzutage besitzen im heimischen Keller eine wahre Sammlung von hochwertigen Weinen, durchaus werden da einige auch nur zu ganz besonderen Anlässen hervor geholt, denn auch ein guter Tropfen hat so seinen Preis. Während der Laie da im Discounter einfach wahllos zugreift und für eine Flasche Rotwein gerade einmal 3,00 Euro bezahlt, kann man bei einem Experten auch durchaus einen Wein finden der, das Hundertfache kostet. Richtige Weinkenner trinken meist teure Weine und geben sich da nicht mit minderer Qualität ab. Viele lassen da ihre Lieblingsmarke sogar aus dem Ausland einfliegen und besuchen zudem auch regelmäßig gewisse Weinberge in bekannten Gebieten. Für einen  echten Wein-Kenner ist ein guter Tropfen meist mehr als nur ein Getränk.

Schließlich soll ein guter Wein gerade bei einem Menü der Güteklasse A den Geschmack des Essens noch unterstreichen. Wer da allerdings keine Ahnung von diesem Getränk hat, kann auch schnell das Gegenteil bewirken. War Wein früher eher ein Getränk, was sich nur arme Menschen leisten konnten, zeugt es heute dem Reichtum. Durchaus kann aber auch ein günstiger Wein heute munden, zumal auch bei diesem Traubensaft die Geschmäcker stets unterschiedlich sind.

Author Sharif

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 16. November 2011 um 12:42 und abgelegt unter Essen & Trinken. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.