Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Marketing kann man lernen

Donnerstag 25. August 2011 von admin

Marketing kann man ganz eindeutig lernen und sich sowohl als bisheriger Laie in die Materie einarbeiten wie als Marketing Mensch seine Kenntnisse auffrischen und erweitern. Ein Marketing Lehrgang ist der perfekte Ort, um sich gezielt zum Marketing Profi weiter zu bilden. Zum Marketing gehört auch der Bereich Sales, denn schließlich will man ja durch das Marketing letztendlich nichts anderes als durch verschiedene Maßnahmen etwas verkaufen und den Umsatz der Firma durch eine Imagesteigerung erhöhen. Marketing und Vertrieb hängen also enger zusammen als es vielen klar ist und diese Verbindung sollte ein cleverer Marketing Manager immer bedenken. Besonders wichtig sind dabei die neuen Medien geworden, so dass sich für jeden Marketing Mitarbeiter eine Schulung zu Themen wie Online-Marketing, Social media Marketing und ungewöhnlicherem Viral Marketing lohnt.

Nicht zu vergessen ist natürlich auch die Seite für Statusupdates, Twitter, wo man interagieren und seine Firma optimal präsentieren muss. Und auch Dinge wie die Verbesserung des Suchmaschinenrankings müssen natürlich beim Marketing beherrscht werden. Die Facebookseite der eigenen Firma sollte man danach ebenso gestalten können wie geschickt Kommentare in Chats zu platzieren und Aktionen a la Flashmob zu starten. Wichtig ist es auch, sich des Widerspruchs zwischen Ansprüchen der Firma und Bedürfnissen des Marktes stets klar zu machen und hier eigene Strategien des Umgang im Arbeitsalltag zu finden. Da all diese neuen Medien und damit auch neuen Methoden des Marketings recht universell sind, kann man nach der Mini-Ausbildung sowohl national wie auch international im Berufsleben als Marketing Mitarbeiter gezielt durchsteigen. Ein guter und effektiver Lehrgang zeichnet sich durch eine hohe Praxisnähe aus, indem Beispiele besprochen und durchgespielt werden und Programme wie CMR zur Koordination sozialer Kontakte im Beruf gelernt werden, die man im täglichen Geschäft des Marketings sicher braucht. Auch Marketing Pläne werden am besten zur Übung erstellt und stets kritisch besprochen, um das Handwerkszeug vor dem ersten Arbeitstag bereits zu perfektionieren.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 25. August 2011 um 10:13 und abgelegt unter Bildung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.