Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Archiv für die 'Wohnen' Kategorie

Hochglanz Vitrinen

Sonntag 7. April 2013 von findur

Das Wohnzimmer ist immer noch der wichtigste Raum einer Wohnung oder eines Hauses. Man empfängt den Besuch im Wohnzimmer und auch die ganze Familie versammelt sich meistens im Wohnzimmer. Somit ist es sehr wichtig, dass gerade das Wohnzimmer schön und stilvoll eingerichtet ist. Aber auch die Zweckmäßigkeit darf nicht zu kurz kommen. Man möchte einfach viele Dinge im Wohnzimmer schnell zur Hand haben, aber nicht unbedingt immer offen herumliegen lassen. Heutige moderne Wohnzimmer werden oftmals von Wohnwänden beherrscht, die den Vorteil haben, viele verschiedene Stau- und Stellmöglichkeiten in sich zu vereinen. Auf das Lowboard passt der Fernseher, in das Sideboard der DVD-Player und die Spielekonsole, in die Regale passen DVDs und Bücher, auch die Hi-Fi-Anlage findet einen Platz und vieles mehr.

Als Repräsentationsraum steht es dem Wohnzimmer auch zu, die besonderen und schönen Dinge des jeweiligen Haushaltes gekonnt zu präsentieren und dafür eignen sich am besten die sogenannten Vitrinen. Vitrinen sind Schränke mit Glastüren und teilweise auch Einlegeböden aus Glas, in denen man dekorative und wertvolle Dinge stilvoll präsentiert und zur Geltung bringt. Ist diese Vitrine dann auch noch eine der Hochglanz Vitrinen mit Innenbeleuchtung, so hat man das Highlight seines Wohnzimmer in eben diesem Möbelstück gefunden. Nicht nur dass die Vitrine durch ihre eigene Optik besticht, durch die LED-Beleuchtung werden die ausgestellten Stücke in ein ganz besonderes Licht gerückt und die ganze Vitrine dient zudem auch noch als eine ganz besondere Art der Beleuchtung. Eine moderne Wohnzimmereinrichtung mit Anbauwänden wird durch eine Hochglanz Vitrine optisch perfekt abgerundet und die Vitrine wird schnell zum Mittelpunkt des Wohnzimmers. Sie gibt dem wertvollen Inhalt einen gebührenden Platz und dem ganzen Raum eine ganz besondere Note. So, wie es sich für den wichtigsten Raum des Hauses gehört, in dem man Besuch empfängt, in dem sich aber auch die ganze Familie viele Stunden gerne aufhält.

Kategorie: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Hochglanz Vitrinen

Haushaltskälte zu guten Konditionen im Internet finden

Freitag 21. Dezember 2012 von marcaurel

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr zwingend nötig, für den Kauf eines Artikels überhaupt noch das Haus zu verlassen. Unzählige Produkte aus den unterschiedlichsten Bereichen lassen sich bequem und schnell über das Internet bestellen, was zur Folge hat, dass auch immer mehr Menschen diese Option in Anspruch nehmen, unabhängig davon, ob sie etwas für den privaten oder gewerblichen Sektor erwerben wollen. Auch Kühlmöbel mit guter Energieklasse sowie Haushaltskälte zu guten Konditionen finden sich bei verschiedenen Händlern im Internet. Doch natürlich sollte man auf jeden Fall alle Angebote für Kühlmöbel mit guter Energieklasse und Haushaltskälte zu guten Konditionen immer sorgsam prüfen, denn schließlich geht es bei Artikeln dieser Art nicht nur um den Erwerb selbst, sondern auch um weiterführende Leistungen. Dies meint nicht nur die Beratung, sondern auch die Lieferung und etwaige Serviceleistungen.

Beim Kauf technischer Gerätschaften gibt es natürlich viele Kunden, die bestens darüber Bescheid wissen, was sie wünschen und welche Eigenschaften das gesuchte Gerät aufweisen soll. Trotzdem trifft dies aber nicht auf alle zu, weshalb es auch bei einem Shop im Internet immer von großem Vorteil ist, wenn man etwaige Fragen mit dem Anbieter abklären kann, bevor man eine endgültige Kaufentscheidung trifft. Auch die Frage der Bezahlung ist wichtig, denn Kühlmöbel mit guter Energieklasse und auch Produkte der Haushaltskälte zu guten Konditionen sind nicht immer leicht erschwinglich, weshalb es gerade gewerblichen Kunden sehr entgegenkommen kann, wenn hier entsprechende Zahlungsmodalitäten in Anspruch genommen werden können. Auch die Lieferung ist ein wichtiges Thema, nicht zuletzt bei großen Geräten, die man nicht einfach mit dem Auto abholen kann, weshalb ein entsprechender Service inkludiert sein sollte. Schließlich darf auch auf die Garantie nicht vergessen werden, welche ja auch alle nötigen Reparaturen innerhalb eines gewissen Zeitraums ab dem Kauf abdecken sollte, wenn es Probleme gibt.

Kategorie: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Haushaltskälte zu guten Konditionen im Internet finden

Schöneres Wohnen: Selbst der Laie kann Großes bewirken

Dienstag 30. Oktober 2012 von marcaurel

Jeder Mensch benötigt einen Rückzugsort, wo er sich wohlfühlen kann. Selbst diejenigen, die gerne viel unterwegs sind, sehnen sich irgendwann danach, wieder nach Hause zu kehren. Nicht jeder ist gleichermaßen begabt, ein tolles und einladendes Wohnambiente zu schaffen, doch mit den richtigen Tipps, gelingt dies auch denen, die kein außergewöhnliches Gespür für das Einrichten und Gestalten mitbringen. Geht es darum ein Haus zu bauen, sollten erfahrene Hände daran mitwirken. Geht es aber darum, eine Wohnung oder ein Haus stilvoll und gemütlich einzurichten, kann selbst der Laie Großes bewirken.

Ob Bauen oder Wohnen: Im Web findet man die richtigen Ansprechpartner und zudem sehr gute Tipps. Die Internetpräsenz bauwohnwelt.at, das Bau & Wohnweltportal, ist ein ideales Pflaster, um diesbezügliche Anregungen zu finden und diese in Folge zu verwirklichen. Folgende Rubriken warten auf der Webseite darauf durchforstet zu werden: Bauen & Wohnen, Immobilien, Handwerker & Firmen, Messen, Förderungen und Finanzierungsrechner.

Unzählige Themenbereiche kommen hier zur Sprache. Sucht man nach Tipps in punkto Innenausbau, Dekorieren, Terrasse und Garten oder Baufinanzierung? Hier wird man fündig! Wie pflegt man Parkett optimal, wie sieht es mit dem Einbruchschutz aus? Möchte man die Wohnung kindersicher machen, um Unfälle zu vermeiden? In Bezug auf das Bauen und Wohnen gibt es viele Fragen, die einer Antwort bedürfen. Bauwohnwelt sorgt für Aufklärung!

Das Wohnen betrifft uns alle. Das Ambiente, wo man sich aufhält, muss den individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen entsprechen, um sich auf Seele, Körper und Geist in positiver Weise auswirken zu können. Dies verdeutlicht, wie wichtig das eigene Zuhause für das Wohlbefinden ist. Nur wer sich geborgen fühlt, kann Kräfte für den Alltag sammeln. Kehrt man nach einem stressigen Arbeitstag nach Hause, möchte man in eine Oase des Glücks eintauchen, sich entspannen und abschalten können. Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn man auf fruchtbaren Boden tritt.

Kategorie: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Schöneres Wohnen: Selbst der Laie kann Großes bewirken

Teppich Brücke zum schönsten Wohngefühl

Mittwoch 27. Juni 2012 von Steffen

Für die erste gemeinsame Wohnung, als Neueinrichtung sollten der Stil und die Möbel gut bedacht werden. Die Geschmäcker sind nun mal verschieden. Meist sind die Möbel schnell ausgesucht, doch für den Belag des Bodens gibt es auch viele schöne aber viele unterschiedliche Dinge. Der Bodenbelag sollte gut zu den anderen Möbeln passen. Viele entscheiden sich für Parkett oder Laminat. Selten wird noch Teppich verwendet. Viele verzichten aus hygienischen Gründen auf Teppichboden in einem Zimmer. Bei einem Parkett oder Laminat reicht es aus schnell mal durchzuwischen, statt den Staubsauger zu schwingen.

Eher Familien mit Kleinkindern oder Tieren verwenden Teppich. Für die Fußleisten oder den Flur kann man dann eine Teppich Brücke verwenden und gibt einem Raum seine besondere Note.
Eine Teppich Brücke passt überall hin. Die Teppich Brücke gibt es in vielen verschiedenen Größen oder Farben, so passt eine Teppich Brücke auch zu allen Einrichtungsgegenständen, Tapeten oder Gardinen. Die schönste Kombination wäre ein PVC Bodenbelag und darauf eine Teppich Brücke. Auch mitten im Raum sieht eine Teppich Brücke sehr schön aus under dem Couch- oder Esstisch.
Eine Teppich Brücke findet sich in Möbelhäusern oder auch im Internet. Auch hier gilt, lieber selber anzusehen, damit sie auch genau zur Wohnungseinrichtung passt.
Zu reinigen ist eine Teppich Brücke genauso einfach wie ein normaler Teppich. Daher ist so eine Anschaffung sehr schön. Gerade für Geringverdiener und Neuwohnungsbezieher ist eine Teppich Brücke anzuschaffen eine sehr günstige Alternative zu einem raumausfüllenden Teppich. Passt sie gut zu dee anderen Einrichtungen in der Wohnung, dann wird das Wohnen zum Wohlfühlen.

Kategorie: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Teppich Brücke zum schönsten Wohngefühl

Alarmanlage zu Hause haben gibt Sicherheit

Montag 28. Mai 2012 von Steffen

Das Gefühl eine Alarmanlage zu Hause zu haben, kann jedem Hausbesitzer zu einem sicheren Gefühl verhelfen. Mit Hilfe der richtigen Sicherheitstechnik kann sich jeder Privatmann in seinen eigenen vier Wänden bestmöglich vor unbefugten Eintritt schützen. Ohne größere Montage können je nach Sicherungssystem und dessen Ausführung zwischen 50 und 1000m² abgesichert werden. Kann die Luft in den Räumen durch offene Türen zirkulieren, ist zumeist eine Anlage auf bis zu fünf Etagen ausreichend. Die meisten Systeme reagieren auf Druckveränderungen. Wird beispielsweise ein Fenster eingeschlagen oder eine Tür unrechtmäßig geöffnet, verändert sich die Schwingung der Luft und der Alarm wird ausgelöst. Eine Alarmanlage zu Hause haben ist vor allem für Personen sinnvoll, die des Öfteren aus beruflichen oder privaten Gründen nicht zu Hause sind. In dieser Zeit können unerwartete Dinge passieren, die nicht immer von einem aufmerksamen Nachbarn verfolgt werden können. Durch den Besitz eines Sicherungssystems und den daraus resultierenden Alarm kann im Notfall auf den Einbruch aufmerksam gemacht werden. Sobald das Haus verlassen wird, wird die Sicherheitstechnik anhand von Schlüsselschaltern, Codeschlössern oder Handsendern eingeschaltet. Die Unscharfstellung der Systeme erfolgt ebenfalls mit der jeweiligen Funk-Optionen. Wem es nicht ausreicht, eine Alarmanlage zu Hause zu haben, kann sich mit lohnenswerten Zusätzen schützen. Bei einigen Anbietern kann ein stiller Alarm über ein Telefongerät ausgelöst werden. Dieser wird per Umleitung an ein Handy, Verwandte oder Bekannte im näheren Umfeld oder direkt an eine Wachdienstbereitschaft weitergeleitet. So können im Notfall alle nötigen Schritte eingeleitet werden, auch wenn der Hauseigentümer beispielsweise im Urlaub ist und sich nicht selbst umgehend um die Alarmierung der Polizei und den Einbruchschaden kümmern kann.

Kategorie: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Alarmanlage zu Hause haben gibt Sicherheit

Auf diese Art kann man sein Eigentum schützen

Sonntag 22. April 2012 von carmen

Man kann sein Haus, aber auch sein Eigentum vor Diebstahl und Beschädigung schützen indem man sich eine Alarmanlage einbauen lässt. Heutzutage werden durch die haus alarmanlage etliche unterschiedliche Überwachungsmöglichkeiten geboten. Sind Sie auf der Suche nach einer hochwertigen Haus Alarmanlage? Baut man zum Beispiel eine Video- oder Kameraüberwachung ein, so könnte das bei einem eventuellen Brand auch den Alarm auslösen. Man kann sich auch durch die haus alarmanlage direkt mit dem Wachdienst verbinden lassen. Sehr ideal ist, wenn man beim Rohbau von einem Haus eine solche Alarmanlage schon berücksichtigen kann, denn der spätere Einbau verursacht verschiedene Umbauarbeiten. Durch den Einbau einer haus alarmanlage müssen nämlich etliche Kabel und Leitungen verlegt werden. Ist man der Meinung der Aufwand ist zu groß, muss man aber nicht unbedingt auf die haus alarmanlage verzichten. Wesentlich kostengünstiger sind inzwischen die funkgesteuerten Anlagen. Die doch mit viel Aufwand verbundenen Sanierungsarbeiten fallen weg, da man keine Wände aufreißen muss, um die Kabel zu verlegen. Man sollte jedoch nur Funkanlagen mit dem GSM-System verwenden. Hier legt man nur die SIM-Karte ein, damit die Sicherungskomponenten an den Wachdienst beziehungsweise an die Polizeidienststelle weitergeleitet werden können. Die einzelnen Module müssen richtig angeschlossen werden, damit dann die Alarmanlage auch ohne Probleme funktioniert. Damit man aber auch die Richtige haus alarmanlage findet, sollte man sich auf jeden Fall von einer Sicherheitsfirma vorher beraten lassen. Für jedes Haus wird die passende Lösung gefunden, womit die höchstmögliche Sicherheit geboten ist. Damit man sein Eigentum schütz dafür sind die Hausalarmanlagen gedacht. Bedeutend günstiger ist der Einbau einer Funkanlage, jedoch sollten solche Arbeiten von einem Fachmann durchgeführt werden.

Kategorie: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Auf diese Art kann man sein Eigentum schützen

Designermöbel und Mutter Natur – ein tolles Team

Montag 2. April 2012 von steffen25

Mutter Erde gibt es lediglich einmal. Deswegen ist es wichtig, dass wir diesen Planten schützen. Und regelmäßig muss es keinesfalls viel sein – manche Gesten oder ein wenig Hilfe für die Erde sind bereits ein positiver Anfang. Mit der richtigen Einrichtung für das eigenen Zuhause kann jede Person endlos vieles erreichen und sollte einzig einen Hauch dafür leisten. Wie das funktioniert, kann jeder hier nachlesen:

Möbel haben gewöhnlicherweise stets eine nicht sonderlich vorteilhafte CO2-Bilanz. Das beginnt bei dem Holz für die Teile der Möblierung und endet bei dem Benzin, das der Endkunde von Möbelhaus bis in seine Unterkunft verbraucht. Um sicher einzig und allein hochwertige und im Allgemeinen für die Umwelt nicht so negative Elemente des Mobilars zu erhalten, kann jeder Mensch im Allgemeinen immer zu Designermöbeln greifen. Denn gerade Designmöbel werden immer wieder aus umweltschonenden und hochwertigen Materialien gefertigt. Für Massenware aus dem Möbelhaus gilt das zu meinem Bedauern in keinster Weise immer. So gibt es hier um ein Beispiel zu nennen zahlreiche Teile der Möblierung aus Pressspan mit Holzfurnier. Für diese Teile der Möblierung jedoch sollte viel Klebstoff verwendet werden und dann und wann besteht das Furnier sogar einzig aus Kunststoff. Das ist möglicherweise auch auf keinen Fall einzig für die Umwelt, sondern auch für die Individuen schädlich. Designermöbel allerdings bestehen im Allgemeinen aus Vollholz, welches überdies vielmals aus einer nachhaltigen Holzwirtschaft stammt. Zudem werden Designmöbel im Allgemeinen auf keinen Fall in immenser Serie produziert und am Ende landen allerhand unverkaufte Einrichtungsgegenstände auf dem Müll. Stattdessen gibt es nur kleine Serien oder auch Auftragsfertigungen. Im Übrigen sind Designermöbel für gewöhnlich immer sehr hochwertig und gehen keinesfalls so schnell kaputt. Und weil jeder Mensch länger Freude an seinen ansehnlichen Designermöbeln hat, sollte man sie in keinster Weise so schnell durch neue ersetzen. Doch auch die Tatsache, dass Design Möbel toll aussehen, ist wichtig. Denn Designmöbel findet jederman gemeinhin nie längst überholt oder unansehnlich. Das zeitlose Design vieler formvollendeter Designermöbel findet man auch in sehr vielen Jahren noch schön. Somit muss man sich keinesfalls schon nach die einen oder anderen Monaten neue Einrichtungsgegenstände kaufen, weil man die alten einfach unschön findet.

Die womöglich nachhaltigsten Design Möbel aber sind vor allem in den letzten Jahren modern geworden: Recyclingmöbel. Hier wird der Umweltschutz auf die Spitze getrieben. Designermöbel dieser besonderen Gattung sehen in keinster Weise einzig en vogue und herrlich aus, sondern werden wirklich absolut umweltfreundlich aus Müll gefertigt. So kann jeder sich per Exempel mit gutem Gewissen auf einem herrlichen und ausgesprochen komfortabelen Sessel aus Weinkorken niederlassen. Also wird hier in keinster Weise nur neuer Müll vermieden, sondern aus altem Müll werden formvollendete, raffinierte und manchmal auch sehr komfortabele Designmöbel erschaffen. Die unzähligen großen Möbelhauser haben das Potential dieser schmucken und umweltfreundlichen Designermöbel doch alle Mal leider noch keinesfalls erkannt. Aber wer weiß. Mit ein Quäntchen Glück findet man sie unter Umständen irgendwann an jedem Ort, wie im 21. Jahrhundert als Beispiel Altpapier oder Fleece aus alten PET-Flaschen.

Kategorie: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Designermöbel und Mutter Natur – ein tolles Team

Eine Lampe muss richtig ausgerichtet werden

Samstag 24. März 2012 von MaxTrix-js

Lampe, es gibt wohl kaum jemanden, der keine besitzt, denn Lampen sind unsere täglichen Begleiter, egal wo wir sind, Lampen sind immer da. Eine Lampe zu kaufen ist nicht schwer auch das Montieren erweist sich als ziemlich einfach, das Wichtige an der ganzen Sache ist, und bleibt aber das Richtige montieren und die Ausrichtung der Lampe. Damit der Raum, in dem die Lampe angebracht wird, auch wirklich volles Licht abbekommt, muss man besonders auf die Leuchtkraft und die Strahlenrichtung achten. Auch für was die Lampe gedacht ist, muss in die Kaufentscheidung einbezogen werden. Sollte die Lampe als Arbeitslampe dienen, muss sie ganz andere Anforderungen erfüllen, als eine die man nur als Akzentlampe benützt. Durch die richtige Beleuchtung werden Räume erst so richtig interessant, ein gelungenes Spiel aus Schatten und Licht, kann wundervolle und interessante Akzente in jeden Raum zaubern. Zu starke und punktuelle Beleuchtung sollte vermieden werden, denn diese lassen den Raum aggressiv wirken.

Immer die richtige Lampe wählen

Was die Beleuchtung von Räumen betrifft, so ist die Auswahl riesengroß. An erster Stelle sollte immer die Grundbeleuchtung stehen. Das sind in der Regel Lampen, die an der Deckenmitte befestigt sind und von dort aus können sie gezielt ihr Licht in den Raum abgeben. Wer in seinem Arbeitszimmer den Schreibtisch richtig beleuchten will, um damit auch den Augen nicht zu schaden, der sollte sich für eine Arbeitslampe entscheiden. Mit dieser Art von Lampe kann man direkt den Arbeitsplatz beleuchten. Wer bestimmte Gegenstände oder auch ein Gemälde besonders hervorheben will, der kann das mithilfe einer Akzentbeleuchtung tun. Beim Kauf von Lampen muss man immer auf bestimmt Dinge achten und diese wären: Die Lampen sollten individuell verstellt werden können, gemeint sind die Lampen mit drehbaren Fassungen. Die Lampe sollte so konstruiert sein, dass man niemals in das direkte Licht blicken kann, denn das ist der wahre Horror für das Auge.

Kategorie: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Eine Lampe muss richtig ausgerichtet werden

Was beim Kauf vom Kinderschreibtisch zu beachten ist

Dienstag 28. Februar 2012 von Heckes88

Ein Kinderschreibtisch soll genau wie die Einrichtung vom Kinderzimmer zum Kind passen. Darüber hinaus ist beim Kauf natürlich auch die Größe des Kindes zu berücksichtigen. Ideal sind höhenverstellbare Schreibtische die praktisch mit dem Kind mitwachsen. Der Schreibtischstuhl soll ebenfalls höhenverstellbar sein, denn nur wenn das Kind aufrecht am Schreibtisch sitzt kann es konzentriert arbeiten.

In der Regel wird ein Kinderschreibtisch gekauft wenn ein Kind in die Schule kommt. Es wird in erster Linie seine Hausaufgaben daran machen, aber auch einen Teil der Freizeit mit malen, basteln oder lesen daran verbringen. Das alles ist nur optimal möglich, wenn das Kind durch die falsche Höhe von Tisch und Stuhl nicht ermüdet. Ob der Schreibtisch mit einem Kurbelmechanismus oder ausziehbaren Beinen in der Höhe verstellbar ist, kommt darauf an was den Eltern idealer erscheint. Beide Varianten haben sich im Kinderschreibtisch Test bewährt und werden von den Herstellern bevorzugt. Beim Kauf sollten die Eltern darauf achten, dass der Mechanismus stabil, solide und kindersicher ist, um jedes Verletzungsrisiko auszuschließen.

Verletzungsgefahren ausschließen

Ebenfalls zu beachten ist beim Kauf vom Kinderschreibtisch, dass keine scharfen Ecken und Kanten vorhanden sind an dem sich das Kind verletzen könnte. Wird ein Schreibtisch aus Kiefernholz ausgewählt ist darauf zu achten, dass dieser mit eine Oberflächenbehandlung versehen ist. Dann kann sich das Kind nicht verletzen, wenn das Holz absplittert, was bei Kiefernholz oft der Fall ist. Für eine gesunde Sitz- und Kopfhaltung sorgt vor allem bei Kindern im Grundschulalter eine Tischplatte die sich neigen lässt. Hier gilt eine 16 Grad Neigung als ideal. Das Kind kann die Schreibutensilien gut erreichen und durch eine in der Regel eingebaute Stoppleiste, können diese nicht auf den Boden rutschen. Um auch hier die Verletzungsgefahr zu vermeiden sollte der Mechanismus zum einstellen der Neigung genau geprüft werden und besonders wichtig ist, dass sich die Platte vom Kinderschreibtisch nicht in die Horizontale klappen lässt. Beim Kauf von einem Schreibtisch für ein Kind müssen alle Sicherheitsrisiken ausgeschlossen werden, um das Kind vor Verletzungen zu schützen. EIn Kinderschreibtisch Test kann hier durchaus sehr hilfreich sein.

Kategorie: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Was beim Kauf vom Kinderschreibtisch zu beachten ist

Oasen der Ruhe im eigenen Garten

Freitag 24. Februar 2012 von findur

Ein Platz an der frischen Luft, an den man sich von Zeit zu Zeit zurückziehen, mal wieder tief durchatmen, ein bisschen für sich sein und seinen Gedanken nachgehen kann, gehört mit zu den besten Dingen, die man sich selbst und seinem eigenen Wohlbefinden gönnen kann und wer das Glück hat, einen Garten sein Eigen nennen zu dürfen, befindet sich hier klar im Vorteil. Ganz egal wie groß oder auch klein das Stückchen Grün auch seien mag, es gibt kaum einen Garten, in dem sich der Traum vom ganz persönlichen Ort der Erholung nicht verwirklichen ließe. Besonders in großen Gärten bieten sich selbstverständlich zahlreiche Möglichkeiten, sich einen oder auch gleich mehrere Rückzugsrefugien zu gestalten.

So kann zum Beispiel ein alter Baum, der von einer Rundbank umgeben ist, ein wundervoller Ort sein, um zur Ruhe zu kommen, oder auch ein verwunschenes Eckchen, in dem eine Gartenlaube oder ein Pavillion Holz, sowohl an besonders heißen Sommertagen wie auch bei Regenwetter, die Möglichkeit eines entspannenden Gartenaufenthaltes bietet. Ein kleiner Teich, naturnah angelegt mit Ufergewächsen, Findlingen, Fischen und Wasserpflanzen, an dessen Rand sich eine Sitzfläche befindet oder eine Gartenbank inmitten eines duftenden Kräuter- oder auch Rosenbeetes, die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt! Doch auch in kleinen Gärten lässt sich der Traum vom persönlichen Rückzugsort mit relativ geringem Aufwand leicht verwirklichen. Wichtig ist hierbei, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und seinen Sitzplatz so zu gestalten, dass der Blick auf das beruhigende Grün des eigenen Gartens fällt und nicht unbedingt auf die trubelige Terrasse des Nachbarn. Mit halbhohen Blütenbüschen oder auch mit Pergolen, die beispielsweise mit Kletterrosen oder Geranien bewachsen sind, lässt sich der Garten zum Nachbargrundstück oder auch zur Straße hin abschließen und gleichzeitig für eine gewisse Romantik sorgen. Wer auch im kleinen Garten nicht auf das beruhigende Plätschern von Wasser verzichten möchte, könnte sich dieses mit Hilfe eines kleinen Brunnens, beispielsweise mit Quellstein in den Garten holen.

Kategorie: Wohnen | Kommentare deaktiviert für Oasen der Ruhe im eigenen Garten