Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Photovoltaik und Fertigteilhaus – Alternativen zu herkömmlicher Bauweise

Mittwoch 9. Mai 2012 von admin

Beim Bau eines Eigenheims ist die Energieversorgung eine essenzielle Frage. Der Unterhalt kann über herkömmliche Stromanbieter oder über eine Eigenversorgung mit alternativer Stromerzeugung erfolgen. Photovoltaik ist eine alternative und umweltschonende Alternative zu Strom, der durch Verbrennung fossiler Brennstoffe oder Atomkraft gewonnen wird. Photovoltaik wandelt die Sonnenenergie in elektrische Energie um. Bei dieser Technologie wird Sonnenenergie direkt in Strom umgewandelt, ohne den Zwischenschritt von erhitztem Wasser zu durchlaufen. Solarzellen, die in einem Modul einer Photovoltaikanlage verbunden sind, wandeln die Sonnenenergie um. Meist bestehen die Solarzellen aus Silizium, das hervorragende Halbleitereigenschaften besitzt. Solarzellen sind gewöhnlich in zwei Schichten aufgebaut, eine mit negativer, die andere mit positiver Ladung. Sonnenstrahlen enthalten elektromagnetische Energie und lassen beim Auftreffen auf die Solarzellen eine Spannung ähnlich zwischen zwei Magnetpolen entstehen. Zahlreiche Solarzellen sind zu einem Modul zusammengeschlossen, welche die die von jeder einzelnen Zelle erzeugte Energie sammelt und damit die Energie potenziert und nutzbar werden lässt. Überschüssige Energie der Photovoltaik Anlage kann in Stromnetze gegen Vergütung eingespeist werden.

Ist über die Versorgung von Strom über das Eigenheim entschieden, gibt es auch Alternativen zur herkömmlichen Bauweise des Hauses. Eine zügige Fertigstellung garantiert das Fertigteilhaus. Bei dieser Bauart kann zwischen Bauherrn und dem Hersteller im Vorfeld geregelt werden, welche Teile vorgefertigt werden. Anschließend werden die Teile in großen Werkhallen hergestellt. Der Transport erfolgt jeweils in einem fertigen Stück. Ähnlich einem Baukasten werden die einzelnen Elemente auf der Baustelle zusammengefügt. Das Fertigteilhaus ist in wesentlich schnellerer Zeit hochgezogen und ist durch den schnellen Abschluss unempfindlicher gegen Witterungsverzögerungen wie ein herkömmlicher Bau.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 9. Mai 2012 um 06:58 und abgelegt unter Bau und Renovierung. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.