Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Sport und Eiweißriegel

Donnerstag 8. September 2011 von admin

Um gesund zu werden oder zu bleiben, treibt man Sport. Aber allein der Sport reicht nicht, um den Körper immer fit zu halten. Wer viel Sport treibt, muss sich auch richtig ernähren. Besonders für Sportler, die immer sehr hart trainieren, ist es sehr wichtig, auf die Ernährung zu achten. Wie allen bekannt ist, ist Sport sehr körperlich anstrengend. So muss man Muskel aufbauen, um Kraft und Geschwindigkeit zu haben und im Sport gut abzuschneiden. Das Protein spielt im Aufbau der Muskeln eine große Rolle. Deshalb soll man neben den Mahlzeiten noch manchmal etwas Zusätzliches einnehmen, wenn man sehr hart trainiert oder arbeitet. Der Eiweißriegel ist eine gute Wahl. Die Packung sieht wie eine normale Packung von Schokolade aus, aber der Eiweißriegel ist anders als Schokolade und andere Süßigkeiten. Vor allem unterscheiden sich die beiden durch den Gehalt. Der Eiweißriegel, wie schon im Namen enthalten, enthält vorwiegend Proteine, so kann man es einnehmen ohne Sorge zu haben dicker zu werden. Beim Essen der Schokolade nimmt man aber zugleich viele Kalorien in den Körper auf. Aber Schokolade besitzt wegen ihres fantastischen Geschmacks eine unglaubliche Anziehungskraft. Besonders können Kinder dieser Kraft kaum widerstehen. Auch Frauen auf Diät erleben oft eine Qual, weil sie auf diesen Genuss verzichten müssen. Eigentlich ist Schokolade für die Sporttreibenden als Energiespender auch ziemlich gut, sie überwindet die Müdigkeit und macht einen wieder munter. Aber der Eiweißriegel mag wohl noch mehr begrüßt werden, weil er der perfekte Snack ist und aus Sicht des Geschmacks betrachtet auch anderen Süßigkeiten überlegen ist.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 8. September 2011 um 19:12 und abgelegt unter Sport & Freizeit. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.