Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Wo schließt man die Pflegerentenversicherung ab?

Samstag 8. Oktober 2011 von admin

Das ist schon so eine Sache, wenn man sich heute versichern möchte. Man hat ja die Möglichkeit, alles abzusichern, das Haus, das Auto, das Haustier, der Inhalt des Hauses, die Krankheit, den Kredit, es gibt wirklich kaum etwas, was man nicht auf diesem Wege absichern kann. Aber man muss auch eines dazusagen, es ist auch wirklich notwendig. Viele Dinge kosten heute soviel Geld, dass man es sich nicht leisten kann, wenn es zu einem Schaden kommt, diesen auch wieder auszumerzen. So verhält es sich auch mit der häuslichen Pflege. Diese ist so teuer und so aufwendig, dass man es meistens kaum schafft, aus eigener Kraft hier alles zu bezahlen. Aber es bleibt hier die Frage offen, wie kann man sich gegen diesen Fall versichern? Es gibt die Alternative einer Pflegerentenversicherung. Allerdings, wer hier denkt, dass er die Versicherung über das Internet abschließen kann, wie soviel Versicherungen, der liegt falsch. Denn eine Pflegerentenversicherung kann man nur direkt über eine Versicherung mit einem Außendienstmitarbeiter abschließen unter pflege-test.de. Das hängt damit zusammen, dass die Direktversicherungen diese Art der Versicherung nicht anbieten, da sie sich nicht rentieren. Für die einzelne Person schon, aber nicht in den Gewinnen für eine Versicherung. Daher kommt es auch, dass im Jahre 2009 nur im gesamten 17 000 Verträge abgeschlossen wurden und das, obwohl es ein tolles Konzept ist, was hier vollbracht wird. Das Prinzip ist einfach, denn es wird bei der Versicherung wie bei einer Lebensversicherung das Geld angespart und dann bei Bedarf wieder ausbezahlt. Also, einfach mal den Versicherungsmakler fragen, der kann sicher helfen.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 8. Oktober 2011 um 09:52 und abgelegt unter Versicherungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.