Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

24 h Pflege bietet großes Leistungsspektrum

Samstag 27. August 2011 von admin

Heute sind die Pflegeheime regelrecht voll bis zum Dach. Es gibt immer weniger Angehörige, die sich einer 24 h Pflege der eigenen bedürftigen Verwandten stellen. Häufig ist dies wegen der psychischen und auch der physischen Belastung auch wirklich nur auf Zeit möglich. Doch anstatt die Bedürftigen in ein Heim abzuschieben, wo eine Pflegekraft keine Zeit für den einzelnen Patienten hat, weil diese überfordert sind von der Anzahl der Patienten her, wäre es sinnvoller eine 24 h Pflege für zu Hause zu organisieren über einen Pflegedienst. Dieser kümmert sich regelmäßig um die Person, die Hilfe benötigt. Dabei ist natürlich auch gewährt, dass die zu pflegende Person nicht ihr gewohntes Umfeld verlassen muss. Dies führt schließlich auch dazu, dass diese Person nach wie vor am Familienleben teilnehmen kann.

Eine 24 h Pflege sorgt für ein sehr viel besseres Verständnis auch der Angehörigen für die Krankheit des Betroffenen. Dabei gewährt die 24 h Pflege auch, dass der Betroffene im Endstadium nicht allein ist und dann im Kreise seiner Familie einschlafen kann, wie es auch früher war. Dabei war die 24 h Pflege früher noch sehr viel selbstverständlicher. Pflegeberufe gab es noch nicht.

Bei der 24 h Pflege handelt es sich zudem um eine auch bezahlbare Alternative zum Pflegeheim. Dabei schließt eine vereinbarte 24 h Pflege eine Beteiligung der Angehörigen an der Pflege nicht aus. Die 24 h Pflege ermöglicht es schließlich, dem Patienten selbst in Würde zu Hause in der gewohnten Umgebung alt zu werden und den Lebensabend im Kreise der Familie abzuschließen, weiteres über das Thema 24h Pflege findet man im Internet.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 27. August 2011 um 16:17 und abgelegt unter Medizin. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.