Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Die Wünsche gehen nicht aus

Mittwoch 23. November 2011 von admin

Spielzeug gibt es für Groß und Klein, wobei auf jeden Fall mehr Spielzeug für Kinder gekauft wird, als für Erwachsene. Spielwarengeschäfte mit der Größe von Kaufhäusern bieten eine so große Auswahl, dass wirklich für jedes Interessengebiet etwas vorhanden ist. Wer da einkaufen geht lässt die Kinder am besten Zuhause. Will man die Kinder allerdings bei schlechtem Wetter beschäftigen ist ein Besuch im Spielzeugparadies eine sehr gute Lösung. Die Kinder können sich darin stundenlang aufhalten, ohne dass Langeweile aufkommt. Das Problem ist nur, dass sie alles haben wollen. Da ist es dann vielleicht doch besser den Eintritt für einen Indoor-Spielplatz zu bezahlen und ein Lunchpaket mitzunehmen. Beim Besuch im Spielwarengeschäft äußern Kinder viele Wünsche und die können sich die Eltern dann schon mal für Geburtstag oder Weihnachten vormerken. Natürlich sollte nicht jeder Unsinn gekauft werden, sondern nur das was auch pädagogisch wertvoll ist und die Kinder nicht in Gefahr bringt.

TÜV-Siegel und GS-Zeichen

Hochwertiges Spielzeug ist mit dem TÜV-Siegel und dem GS-Zeichen versehen. Das heißt, dass jedes Spielzeug das über diese Kennzeichnung verfügt geprüft und für kindergerecht und ungefährlich befunden wurde. Da sollten die Eltern lieber ein paar Euro mehr ausgeben, denn schließlich geht es um den Schutz der eigenen Kinder. Zu viele Kinder sind schon gestorben, weil sie Kleinteile verschluckt haben oder sich auf andere Art an ungeeignetem Spielzeug verletzt haben. Da werden die Messer und Scheren vor den Kinderhänden in Sicherheit gebracht und die Eltern geben ihnen Spielzeug in die Hand mit dem sie ihre Kinder in Lebensgefahr bringen. Da könnte man auch gleich die Messer und Scheren in die Spielzeugkiste legen.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 23. November 2011 um 06:11 und abgelegt unter Spiele. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.