Artikelsammlung

allgemeine, SEO-optimierte Artikelsammlung

Kräftiges Haar durch Haarverpflanzungen

Samstag 16. Februar 2013 von admin

Kräftiges Haar spiegelt Jugend, Vitalität und Gesundheit wieder. All dies sind in unserer Gesellschaft die höchsten Schönheitsmerkmale und so versucht selbstverständlich jeder Mensch ein solches Aussehen so gut wie möglich zu erhalten. Viele Faktoren machen hier jedoch den Menschen einen Strich durch die Rechnung und nehmen Einfluss auf die Gesundheit der Haare. Die Gesundheit der Haare steht in direktem Zusammenhang auch mit der Gesundheit des Körpers. Krankheiten, Stress oder auch Mangelernährung beeinflussen sehr stark die Gesundheit der Haare. All diese Faktoren kann man bis zu einer gewissen Weise behandeln. Nach auskurieren von Krankheiten, dem beseitigen von Stress und durch eine ausgewogene Ernährung können die Haare wieder in völliger Gesundheit sprießen.

Andere Faktoren wiederum lassen sich nicht so einfach aus der Welt schaffen. So zum Beispiel wenn Haarausfall oder dünne Haare durch genetische Faktoren beeinflusst werden. Hier spielen Hormone, welche vom Körper selbst produziert werden eine tragende Rolle. Diese Hormone kommen zwar bei allen Menschen vor, jedoch besitzen manche Menschen in den Haarfollikeln einen genetischen Makel, so dass die Haarfollikel besonders empfindlich auf dieses Hormon reagieren und sich die Wachstumsphasen mit der Zeit immer weiter verkürzen.

Hier helfen nur noch radikalere Methoden wie Medikamente, welche in den Hormonhaushalt des Körpers eingreifen oder Haarverpflanzungen. Dafür gibt es auf dem Markt verschiedene Techniken, welche sich teilweise sehr stark voneinander unterscheiden. Ob eine Haartransplantation günstig oder teuer ist hängt ganz davon ab in welchen Umfang an solcher Eingriff vorgenommen wird. Je mehr Haare verpflanzt werden umso mehr kostet ein solcher Eingriff. Internetseiten wie http://www.haartransplantation-tv-reportage.at können für diese Art von Information eine gute Anlaufstelle sein. Auch spielt die verwendete Technik hier eine große Rolle. Die so genannte FUE Technik stellt momentan die modernste Vorgehensweise dar, ist aber auch die aufwändigste das hier die einzelnen Haarfollikel einzeln entfernt, zwischengelagert und dann transplantiert werden. Dafür hat man bei dieser Technik auch die minimalsten Verletzungen der Kopfhaut und in der Regel verheilt ein Eingriff innerhalb weniger Tage.

Author admin

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 16. Februar 2013 um 08:04 und abgelegt unter Medizin. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.